Airline STREIK CHAOS 2019 – Sommerurlaub der Europäer könnte ruiniert werden

|

Airline Streik Chaos in Europa

Die Mitarbeiter von Eurowings, British Airways und easyJet stimmen über eine Streikaktion im Juli 2019 ab.

Die Europäer könnten in diesem Sommer mit einem Reisechaos konfrontiert werden, besonders die mit Eurowings, British Airways oder easyJet einen Flug gebucht haben, da die Mitarbeiter der Fluggesellschaften über Streiks abstimmen.

Eurowings Kabinenpersonal, BA-Piloten und easyJet Check-in-Personal haben gewarnt, dass die Streiks in diesem Sommer zu Flug-Verspätungen und Annullierungen führen könnten, wenn der geplante Streik durchgeführt werde.

Eurowings Streikplan im Juli

Kabinenpersonal will mehr Lohn. Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hat zunächst die Mitarbeiter von EUROWINGS zur Urabstimmung aufgerufen. Streiks wären dann bereits ab Juli denkbar. Termine würde man erst nach der Urabstimmung bekannt geben.

British Airways Piloten Streik Juli

British Airways-Passagiere könnten von einem Streik von Piloten, Besatzung und Bodenpersonal aufgrund einer Meinungsverschiedenheit über die Bezahlung betroffen sein. Mit der Abstimmung, die am 26. Juni beginnt und am 22. Juli endet, könnte es zu einem vollen Arbeitsausfall im Juli kommen, der die Urlauber in der Hochsaison treffen wird.

easyJet Streik

EasyJet Bodenpersonal will ebenfalls in diesem Sommer am Flughafen Stansted streiken.

easyJet Personal, haben bis zum 2. Juli Zeit, um darüber abzustimmen, ob sie über die Lohnbedingungen streiken wollen. Ein Streik am Flughafen Stansted könnte Flug-Verspätungen und Annullierungen für alle Passagiere in Europa verursachen.