Deutsche sind nach wie vor auf
Platz 1 auf Mallorca

|

Palma de Mallorca Flughafen

Auf Mallorca-Flügen werden laut dem neuen Sommerflugplan insgesamt 33,3 Millionen Plätze zu haben sein. Das sind 21,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Sommerflugplan gilt vom 25. März bis zum 27. Oktober.

Die meisten angebotenen Sitzplätze auf den Mallorca-Flügen entfallen auf den deutschen Markt, die Zahl steigt um 38,9 Prozent auf 12,9 Millionen. Dahinter folgt der britische Markt mit 6 Millionen Plätzen, einem Plus von 2,5 Prozent. Auf dem dritten Platz liegt der spanische Markt mit 5,9 Millionen Sitzplätzen. Hier beläuft sich die Steigerung auf 12,8 Prozent.

Die Zahl der Flüge am Flughafen von Mallorca - Ankunft und Abflug eingerechnet - steigt im Sommerflugplan um 20,2 Prozent auf 188.500. Insgesamt würden 38 neue Flugstrecken ins Programm genommen, ihre Zahl steige auf 386. Im vergangenen Sommer hatte die Zahl der Flüge bereits um 11,3 Prozent zugenommen.

Geplante Fluggesellschaften

Easyjet (U2, EZY)
Ryanair (FR)
TUIfly (X3) und Condor (DE)
Germanwings (4U)
British Airways (BA)
Vueling
Iberia
TAP Portugal (TP)
Eurowings (EW)
WizzAir (W6)
Thomas Cook Airlines (MT)
Laudamotion (OE)

Viele Urlauber ärgern sich verständlicherweise, wenn es zu einer Flugverspätung, Annullierung oder Überbuchung kommt. Warten auf ein Flug vermiest die Urlaubslaune oder die Freude nach Hause.

Wenn Ihr Flug einer erheblichen Verspätung oder Annullierung unterliegt und die Fluggesellschaft daran Schuld ist, haben Sie rechtlich Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 600 €. Der genaue Betrag, den Sie erhalten, hängt nicht von der Dauer Ihrer Verspätung sondern von der Entfernung Ihrer Reise ab.

"Sie haben etwas zu berichten? Wir bezahlen für Ihre Nachrichten! Haben Sie eine Nachricht für das EU-RIGHTS Nachrichtenteam? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]"

Entschädigung bei Verspätung, Annullierung, Überbuchung

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS AVA

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

EU-RIGHTS Google News Center - Nachrichtenkanal abonnieren

Folgen Sie EU-RIGHTS - Travel News über Google News! Erhalten Sie alle aktuellen Nachrichten direkt auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrem Desktop!

Die neue Möglichkeit, mit den neuesten Updates über Ihren Lieblingsblog im Kontakt zu bleiben. Mit dem Google News-Dienst können Sie Nachrichten von EU-RIGHTS direkt auf Ihr Gerät übertragen und Benachrichtigungen erhalten. Verwenden Sie diesen Link Google News Center EU-RIGHTS und klicken Sie auf "Folgen", um den Nachrichtenkanal zu abonnieren.

EU-RIGHTS - Travel News bei Google News Center folgen!