Antalya bricht Rekordzahl von 5 Millionen Touristen aus dem Ausland

Antalya Flughafen bricht Rekordzahl von 5 Millionen Touristen

Das beliebte türkische Urlaubsziel Antalya, auch bekannt als türkische Rivera hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 mehr als 5 Millionen Touristen empfangen.

Nach Angaben der Provinzdirektion für Kultur und Tourismus verzeichnete Antalya im Januar-Juni erstmals eine Rekordzahl von 5 Millionen Besuchern.

Die Zahl der Touristen, die die Stadt in diesem Zeitraum besuchen, stieg um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2018. Bis Ende Juni werden die Touristenankünfte voraussichtlich 5,5 Millionen erreichen.

Vom 1. Januar bis 23. Juni begrüßte der Hauptflughafen Antalya Airport der Stadt insgesamt 4,93 Millionen Touristen aus dem Ausland, während 101.000 Besucher auf dem Flughafen Gazipaşa landeten.

Im Juni kamen durchschnittlich 75.000 ausländische Urlauber pro Tag in die Stadt.

Die neuesten verfügbaren offiziellen Statistiken zeigen, dass in den ersten vier Monaten des Jahres 2019 insgesamt 8,74 Millionen ausländische Touristen die Türkei besuchten, ein starker Anstieg von 12,2 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Allein im April stiegen die ausländischen Touristenankünfte auf Jahresbasis um 24 Prozent auf 3,29 Millionen.

Die Regierung erwartet in diesem Jahr 34 Milliarden Dollar Einnahmen aus dem Tourismus.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen