Mit Austrian Airlines wird fliegen etwas teurer

|

Höhere Sportgepäck Preise bei Austrian Airline

Alpin-, Wander- oder Walking-Ausrüstung kostete 50 Euro auf Europaflügen, nun 80 Euro – außer auf Inlandsstrecke, da zahlen Flugpassagiere pro Stück 70 Euro.

Fahrad Preise

Die Mitnahme eines Fahrrads kostete auf Europaflügen 50 Euro, auf Interkontinental-Strecken 100 Euro. Seit 18.April 2018 müssen Flugpassagiere auf Inlandsstrecken 70 Euro, innerhalb Europas 80 Euro und auf Interkontinental-Strecken je nach Entfernung zwischen 100 und 250 Euro zahlen.

Reisen mit Haustieren wird ebenfalls teurer

Auch für das Fliegen mit Vierbeinern müssen Flugpassagiere ab sofort tiefer in die Tasche greifen.
Die Beförderung des größten Transportbehälters im Frachtraum war maximal 300 Euro (auf einer Interkontinental Strecke), jetzt kostet das bis zu 380 Euro.

Zusatz- und Übergepäck, Austrian Airlines Passagiere mussten für ein zusätzliches Gepäckstück (max. 23 kg und max. 158 cm), das erst am Flugschalter gekauft wurde, 55 Euro zahlen. Nun sind die Preise zwischen 70 und 250 Euro.

Ryanair, wenn Sie einen billigeren Flug finden wird die Differenz der Preise zurückerstattet