Condor Fluggastrechte
Entschädigung bei Flugverspätung

Condor verursachte eine Flugverspätung oder Annullierung das sind die Regeln für eine Entschädigung! Ihr Flug wurde online, direkt auf dem Condor-Buchungsportal oder über einen Reiseveranstalter bzw. Reisebüro (Pauschalreise), für einen bestimmten Tag für eine gewünschte Zeit gebucht. Somit haben Sie einen rechtsgültigen Vertrag, für ein Condor-Flug.

Die Airline oder der Reiseveranstalter darf diesen Vertrag nicht einfach verändern und Sie auf einen anderen Tag/Zeit umbuchen.

Lediglich kleinere Flug-Verspätungen oder Änderungen (unter 3 Stunden) müssten Sie hinnehmen.

Da in vielen Fällen, der Reiseveranstallter und das Reisebüro als Vermittler agieren, ist Ihr Vertragspartner die Fluggesell­schaft. Fluggesellschaften verweisen jedoch gern auf das Reisebüro. Eine Beschwerde oder eine Klage müsste sich jedoch direkt gegen die Fluggesellschaft richten.

Die Airline haftet für alle Kosten und Schäden, die dem Fluggast aus einer Leistungsänderung (Flugverspätung, Flugannullierung, Flugplan Änderung, Überbuchung – im Sinne eines Vertragsbruchs, d.h. rechtlich einer Pflichtverletzung) entstehen.

Condor Flug-Verspätung - Annullierung am Flughafen erfahren?

Dann müssen folgende Leistungen am Flughafen unentgeltlich angeboten werden:

  • Mahlzeiten und Erfrischungen in Verhältnis zur Wartezeit,
  • Die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.
  • Anderweitige kontenlose Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Hotelunterbringung, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und
  • Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung.

Bei Flugverspätungen von mehr als 5 Stunden können die Condor Fluggäste gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten und die vollständige Erstattung des Flugpreises verlangen.

Condor - Flugverspätung mögliche Entschädigung:

  • 250 EUR bei allen Flügen bis zu einer Entfernung von 1500 km,
  • 400 EUR bei Flügen bis zu 3500 km,
  • 600 EUR bei Flügen über eine Entfernung von mehr als 3500 km.

Bei einer Flugverspätung von mehr als 5 Stunden können Condor Fluggäste gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten und die vollständige Erstattung des Flugpreises verlangen.

Empfehlung von unsereren
eu-rights Anwälten

Verspaetung-annulliert-flug-gestrichen

„Außergewöhnliche Umstände werden von Fluggesellschaften oft als Ausrede verwendet. Verzichten Sie nicht auf Ihre Rechte, lassen Sie Ihren Anspruch von EU-RIGHTS prüfen!“

Flugverspätung, Flugausfall, verpasster Anschlussflug oder Überbuchung?

Sie haben eines dieser Flugprobleme erlebt?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.
Wir kümmern uns um den Rest

Wenn sich Ihr Abflug am Flughafen verzögert sollten Sie folgendes tun:

  • Bewahren Sie Ihre Bordkarte (Ticket - Mail - Infos) und anderen Reisedokumente auf.
  • Fragen Sie, warum der Flug annulliert wurde und notieren Sie den Grund.
  • Notieren Sie sich die tatsächliche Ankunftszeit am Zielort, falls Sie später abfliegen konnten.
  • Fordern Sie die Fluggesellschaft auf, Ihnen Mahlzeiten und Getränke zu zahlen.
  • Unterschreiben Sie nichts und nehmen Sie keine Angebote an, wenn Sie dadurch auf Ihre Fluggastrechte verzichten.
  • Machen Sie wenn möglich Fotos (z.B. Anzeigetafeln).
  • Bitten Sie ggf. die Fluggesellschaft, Ihnen ein Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen.
  • Bewahren Sie Belege auf, wenn Sie aufgrund der Verspätung zusätzlich Geld ausgeben mussten.
  • Überprüfen Sie, ob Sie aufgrund der Verspätung Ihres Fluges einen Anspruch auf eine Entschädigung haben.
  • Falls Möglich, lassen Sie sich die Unregelmäßigkeit bestätigen.

Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung

  • bei einem Flug unter 1.500 km > € 250
  • bei einer Flugdistanz von 1.500 bis 3.500 km > € 400
  • über 4 Stunden Verspätung, bei Flügen über 3.500 km > € 600
  • Verzögerung zwischen 3 - 4 Stunden bei Flügen über 3.500 km > € 300
verspaetung-annullierung-storno

Wann steht mir eine Entschädigung zu?

Ich hatte eine Flugverspätung über 3 Stunden

Der Flugplan/Zeit wurde innerhalb 14 Tage vor dem Abflug geändert

Wann steht mir keine Entschädigung zu?

⛔︎ Ich hatte eine Flugverspätung von 1,5 Stunden

⛔︎ Der Flugplan/Zeit wurde mehr als 14 Tage vor Abflug geändert

⛔︎ Schlechtwetter / Vogelschlag / Streik "Außergewöhnliche Umstände"

Entschädigung bei technischem Defekt

Ein 'technisches Problem' ist kein außergewöhnlicher Umstand! Der Europäische Gerichtshof entschied, dass "ein technisches Problem" nicht zu den außergewöhnlichen Umständen gehört, die Fluggesellschaften als gültige Verteidigung gegen die Zahlung von Verspätungsentschädigungen oder Annullierungen nutzen können.

Dies ist eines der höchsten Urteile in der Frage der technischen Probleme und ist für alle europäischen Gerichte bindend.

Condor Unternehmensprofil

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt seit 1 956. Jährlich fliegen über sieben Millionen Kunden mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Condor bildet innerhalb der Thomas Cook Group gemeinsam mit den Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines Großbritannien, Thomas Cook Airlines Skandinavien und Thomas Cook Airlines Belgien die Thomas Cook Group Airlines. Seit 1. Oktober 2013 sind alle Unternehmen im Thomas Cook-Konzern unter einem einheitlichen Symbol vereint: dem Sunny Heart.

Zahlen – Fakten

ca. 6.6 Mio. Passagiere jährlich
und 75 Ziele weltweit
35.000 Flüge pro Jahr
94 % der Gäste haben ihren Wohnsitz in Deutschland

Flugdienst GmbH (DE)
Condor Flugdienst GmbH ist die drittgrößte deutsche Fluggesellschaft. Die Fluggesellschaft beschäftigt circa 3200 Mitarbeiter.

Weiter lesen ...
Unternehmensgeschichte

Condor (DE), die Ferienfluggesellschaft der Thomas Cook AG, wurde 1955 am 21. Dezember als „Deutsche Flugdienst GmbH“ von den vier Gesellschaftern Norddeutscher Lloyd (27,75 Prozent), Hamburg – Amerika – Linie (27,75 Prozent), Deutsche Lufthansa (26 Prozent) und Deutsche Bundesbahn (18,5 Pr ozent) gegründet.
1956
Am 29. März begann der touristische Flugbetrieb des Unternehmens.
1959-60
Die Deutsche Lufthansa AG übernimmt 100 Prozent des Kapitals
1966
Die ersten Langstreckenflüge führen nach Thailand, Sri Lanka, Kenia und in die Dominikanische Republik.
1997
Die Condor Flugdienst GmbH (DE) gehört zur C&N Touristik AG (heute Thomas Cook AG)
2006
Die Condor Flugdienst GmbH feiert im Mä rz ihren 50. Geburtstag
2009
Als erste deutsche Fluggesellschaft stattet Condor ihre Boeing Langstreckenflugzeuge mit neu entwickelten aerodynamischen Winglets aus.
2013
Condor bildet innerhalb der Thomas Cook Group gemeinsam mit den Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines UK, Thomas Cook Air lines Sc andinavi a und Thomas Cook Airlines Belgium die Thom as Cook Group Airlines.
2017
Zum dritten Mal in Folge wurde Condor zur Airline mit den zufriedensten Kunden in Deutschland gewählt und kann den Titel „Beliebteste Airline der Deutschen“ für sich beanspruchen.

Kooperationen

Das Streckennetz von Condor (DE) vergrößert sich durch Kooperationen mit Airlines und we iteren Partnern auf über 230 Ziele weltweit. Neben Flügen in die meisten Traumziele der Karibik bietet Condor auch eine große Anzahl an Urlaubsdestinationen in Lateinamerika. Zudem umfasst das Angebot nach Nordamerika und Hawaii durch die Partnerschaften e benfalls zahlreiche zusätzliche Ziele auf dem Flugplan.
Internationale Airline Partner von Condor sind unteranderem
• Air North (4N)
• Alaska Airlines/Horizon Air (AS & QX)
• Bahamasair (UP)
• Bangkok Airways (PG)
• Copa Airlines (CM)
• Gol Transportes Aéreos (G3)
• Volaris (Y4)
• Westjet (WS)
• Air Dolomiti (EN)
• Czech Airlines (OK)
• Sun Country Airlines (SY)
• Air Baltic (BT)
• Air Namibia (SW)
• Kenya Airways (KQ)

Flugpassagiere können ihre Flugtickets wie bei jeder anderen Airline telefonisch, online oder in ihrem Reisebüro buchen.

Condor (DE) Technische Details

IATA-Code: DE
ICAO-Code: CFG
Rufzeichen: CONDOR
Gründung: 1955
Sitz: Frankfurt am Main, Deutschland Deutschland
Drehkreuz: Frankfurt am Main – München
Heimatflughafen: Frankfurt am Main
Unternehmensform: GmbH
IATA-Prefixcode: 881
Leitung: Ralf Teckentrup (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
Ralf Teckentrup (Vorsitzender der Geschäftsleitung)
Mitarbeiterzahl: ca. 3000
Fluggastaufkommen: 6,7 Millionen (2012)
Vielfliegerprogramm: Miles & More
Flottenstärke: 42
Ziele: international
www.condor.com

Mit EU-RIGHTS können Sie sicher und kostenlos ihre Ansprüche auf Fluggastrechte geltend machen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, dass Sie bestmöglichst bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Wir wissen, dass Rechtswesen teuer sein kann und sehr umfangreich ist.

Daher übernehmen wir den Aufwand und alle Kosten umso schnell wie möglich ihren Fall abzuwickeln, ohne dass Sie sich anstrengen und Geld investieren müssen.

Weiter lesen ...

Online Formular ausfüllen, Anliegen per Mail senden oder ein kurzer Anruf bei unserem Fluggastrechte Team genügt.
Da wir uns der Qualität unserer Arbeit sicher sind, bieten wir diese nur erfolgsbasiert an!

Wir setzen 98,3% der Fälle durch, gegebenenfalls auch vor Gericht, die Kosten tragen wir für Sie. Bei erfolgreichem Durchsetzen ihres Falles, wird Ihre Entschädigung abzüglich unserer Erfolgsprovision von max. 24,5% (zzgl. MwSt.) auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Sollten wir keinen Erfolg haben entstehen Ihnen zu 100% keine Kosten!

Condor Flugverspätung / Storniert / Gestrichen - Entschädigung bei Flug Annullierung hängt von der Flugdistanz ab

EU-RIGHTS macht's möglich!

Wir kennen die Probleme der Fluggäste und helfen bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.