Condor blickt hoffnungsvoll nach vorne

|

Trotz der noch bestehender Unsicherheit über die Zukunft blickt Condor hoffnungsvoll nach vorne. Die deutsche Fluggesellschaft, Teil des bankrotten Reisekonzerns Thomas Cook, wird daher im nächsten Jahr Sommerflüge zwischen Düsseldorf und Paphos auf Zypern starten.

In der Sommersaison werden zwei Flüge pro Woche auf die Insel, von Düsseldorf sowie von Frankfurt, München und Leipzig fliegen. Trotz der Tatsache, dass Condor sich nicht mehr auf Thomas Cook verlassen kann, die Fluggesellschaft hofft auf die Unterstützung "aller großen deutschen Reiseveranstalter", die Tickets für die Flüge nach Zypern gekauft haben.

Condor Winterflugplan 2019/20

Auf der Kurz- und Mittelstrecke setzt Condor unter anderem die Winterverbindungen nach Palma de Mallorca, fort. Weitere Flüge von den sieben deutschen Abflughäfen von Condor heben auf die Kanaren (Teneriffa, Gran Canaria), in die Türkei (Antalya), nach Marokko, Italien, Ägypten (Hurghada) und nach Madeira ab.

Condor Langstreckenziele

Barbados
Cancun (Mexiko)
Fortaleza (Brasilien)
Grenada
Havanna (Kuba)
Holguin (Kuba)
Kapstadt (Südafrika)
Kilimanjaro (Tansania)
Kuala Lumpur (Malaysia)
Las Vegas (USA)
Seychellen
Malediven
Mauritius
Mombasa (Kenia)
Montego Bay (Jamaika)
Punta Cana (Dom. Republik)
Recife (Brasilien)
San José (Costa Rica)
Sansibar (Tansania)
Santo Domingo (Dom. Republik)
Seattle (USA)
Tobago (Trinidad & Tobago)
Varadero (Kuba)

Condor hat kürzlich von der Bundesregierung ein Millionendarlehen erhalten, um in den kommenden Monaten zu überleben.

Entschädigung bei Verspätung, Annullierung, Überbuchung

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS AVA

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

EU-RIGHTS Google News Center - Nachrichtenkanal abonnieren

Folgen Sie EU-RIGHTS - Travel News über Google News! Erhalten Sie alle aktuellen Nachrichten direkt auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrem Desktop!

Die neue Möglichkeit, mit den neuesten Updates über Ihren Lieblingsblog im Kontakt zu bleiben. Mit dem Google News-Dienst können Sie Nachrichten von EU-RIGHTS direkt auf Ihr Gerät übertragen und Benachrichtigungen erhalten. Verwenden Sie diesen Link Google News Center EU-RIGHTS und klicken Sie auf "Folgen", um den Nachrichtenkanal zu abonnieren.

EU-RIGHTS - Travel News bei Google News Center folgen!