CORENDON AIRLINES, ENTSCHÄDIGUNG BEI FLUGVERSPÄTUNG ODER AUSFALL

Wann steht mir eine Entschädigung bei einem Corendon Airlines Flug zu?

Corendon Airlines Flug ist in der EU gestartet
Ich habe meinen CORENDON AIRLINES Anschlussflug Verpasst
Der Flug war überbucht (Overbooked) und ich bin nicht mitgekommen
Ich hatte eine Flugverspätung über 3 Stunden
Mein Flug wurde innerhalb von 14 Tage vor dem Abflug annulliert
Der Flugplan wurde innerhalb 14 Tage vor dem Abflug geändert

Ich hatte eine Flugverspätung von 1,5 Stunden
Ich habe meinen CORENDON AIRLINES Flug verpasst weil ich zu spät am Flughafen war
Mein Flug wurde mehr als 14 Tage vor Abflug annulliert
Mein Flug wurde mehr als 14 Tage vor Abflug geändert

3 Jahre rückwirkend erhalten Sie bei Flugverspätungen, Flugausfällen,
& verpassten Anschlussflügen bis zu €600 Entschädigung.

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Problem.

  • 20GB
  • 15 Databases
  • No
  • 2 Domains
  • No
airplanemode_activeairplanemode_inactive
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No
airplanemode_inactive
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Wie viel Entschädigung steht mir zu?

Corendon Airlines muss Ihnen die folgende Entschädigungen überweisen:

  • 250 EUR bei allen Flügen bis zu einer Entfernung von 1500 km,
  • 400 EUR bei Flügen über eine Entfernung zwischen 1500 km bis zu 3500 km,
  • 600 EUR bei Flügen über eine Entfernung von mehr als 3500 km.

Als Passagier steht ihnen auch zusätzlich folgendes zu:

  • anderweitige kontenlose Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Mahlzeiten und Erfrischungen in angemessenem Verhältnis zur Wartezeit und
  • die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder e-mail zu kontaktieren.
  • Hotelunterbringung, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und
  • Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung.

Corendon Airlines Unternehmensprofil

Corendon Airlines wurde im Jahr 2004 als Tochterunternehmen der Corendon-Gruppe, eines türkisch-belgisch-niederländischen Touristikunternehmens gegründet und nahm den Flugbetrieb im Jahr 2005 auf.
Die Fluggesellschaft kooperiert mit der Corendon Dutch Airlines. Neu ist die Tochtergesellschaft Corendon Airlines Europe (CXI) mit Sitz in Malta.

Corendon Airlines

Corendon Airlines (Drei-Letter-Code CAI) und Corendon Airlines Europe (CXI) sind Schwestergesellschaften. Gemeinsam mit Corendon Dutch Airlines (CND) mit Sitz in Amsterdam sind alle 3 Fluggesellschaften Teil der Corendon Touristic Gruppe, zu der auch der niederländische Reiseveranstalter Corendon Vliegvakanties, die Hotelkette Corendon Hotels & Resort sowie die Incoming Agentur Corendon Touristic gehören. Die Flotte umfasst 14 einheitliche Boeing 737-800 mit je 189 Sitzen.

Corendon Airlines Streckennetz

Aus 12 deutschen Flughäfen bietet Corendon Verbindungen nach Antalya und neu auch nach Heraklion in Griechenland an. Corendon Airlines (CAI) und Corendon Airlines Europe (CXI) betreiben 11 Boeing 737-800 Flugzeuge. Zusammen mit weiteren 3 Flugzeugen von Corendon Dutch Airlines (CND) werden 145 Flughäfen in 45 Ländern weltweit angeflogen Corendon Airlines fliegt Ziele in Europa an. Von Antalya aus werden im deutschsprachigen Raum Berlin, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Leipzig, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Paderborn bedient. Von Bremen, Dortmund, Leipzig und Berlin-Tegel wird Hurghada am Roten Meer in Ägypten angeflogen. Zudem bietet sie Leasing und Charterflüge an.

„Mit der erst vor Kurzem erfolgten Gründung der weiteren europäischen Gesellschaft Corendon Airlines Europe (CXI) wächst das Netzwerk von Corendon kontinuierlich und ist nicht mehr ausschließlich auf die Türkei fokussiert.“

Corendon Airlines Technische Details

IATA-Code: XC
ICAO-Code: CAI / CXI / CND
Rufzeichen: CORENDON
Gründung: 2004
Sitz: Antalya, Türkei Türkei
Heimatflughafen: Flughafen Antalya
Unternehmensform: A.Ş.
IATA-Prefixcode: 395
Leitung: Yildiray Karaer (CEO)
Flottenstärke: 10
Ziele: international
www.corendonairlines.com

Corendon Airline 3 Tochtergesellschaften

Unter dem Dach von Corendon fliegen drei Fluggesellschaften (CND, CXI, CAI) mit insgesamt 14 einheitlichen Boeing 737-800 mit je 189 Sitzen. Corendon Dutch Airlines mit Sitz in Amsterdam betreibt drei Flugzeuge, Corendon Airlines in Antalya betreibt zehn Flugzeuge und Corendon Airlines Europe betreibt zurzeit eine Boeing, wird aber ab Sommer 2018 mehr Flugzeuge erhalten. Alle drei Airlines verbinden nahezu  alle touristischen Warmwasserziele rund ums Mittelmeer und in Nordafrika mit Abflughäfen in ganz Europa. Mit Österreich würde jetzt ein weiteres europäisches Land in den Streckenplan aufgenommen werden.

Corendon Airlines Flotte

Mit Stand Juni 2017 besteht die Flotte der Corendon Airlines aus 10 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 12.5 Jahren

Sie hatten ein Flugproblem?

Sorgenfrei
Entschädigung über die EU-RIGHTS Fluggastrechte Anwälte einfordern
Keine Kosten – Keine Bürokratie‎‎ – Kein Aufwand

98,3% ERFOLGSQUOTE

27 Anwälte in ganz Europa, die auf Fluggastrechte spezialisiert sind, vertreten 100% kostenlos ihre rechtlichen Interessen

100% KOSTENLOS

Wir setzen uns für Sie ein, übernehmen die Umsetzung und Verfolgung der Ansprüche ohne Aufwand und unkompliziert.

ERFOLGSBASIERT

Sie erhalten bis zu € 600,– abzgl. unserer Erfolgsprovision von max. 24,5% (zzgl. MwSt.).

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Sie können uns auch via E-mail oder WhatsApp erreichen

Corendon Airlines Flugverspätung Entschädigung | eu-rights.com
5 (100%) 12 votes5