Die billigsten Urlaubsziele Europas die unter Ihrem Radar sind!

Diese billigen Urlaubsdestinationen sind keine beliebten Reiseziele, sogenante Touristen HotSpot´s und daher unbekannte Juwelen in Europa, um Einheimische kennenzulernen und eher leere Strände zu genießen.

Günstigste Urlaubsziele in Europa

Slowakei

Bratislava eines der Billigsten Städte in europa
Bratislava ist nicht nur eine der billigsten Städte Europas, sondern auch einer der schönsten unterbewerteten Orte, die vielen Menschen bekannt sein sollten.

Auf der Suche nach erschwinglichen europäischen Ferien? Die Slowakei hat eine Vielzahl von Museen und atemberaubender Architektur billige Thermen. Aber, wenn Sie Ihre Bier- und Weinkenntnisse mit wenig Kosten erweitern wollen – die Slowakei ist das Reiseziel wo sie günstig Bier und Wein genießen können. Fahren Sie in die kleine Stadt Modra, wo fast jedes Haus einen Weinberg hat. Achten Sie darauf, dass Sie die lokalen Brennereien und Kleinbrauereien besuchen.

Welche Städte in der Slowakei solltest du besuchen?

Bratislava ist nicht nur eine der billigsten Städte Europas, sondern auch einer der schönsten unterbewerteten Orte, die vielen Menschen bekannt sein sollten. Wenn Sie die Slowakei besuchen wollen und andere Orte besuchen wollen, dann sollten Sie Kolšice, Levoča, Trnava und Banská Bystrica besuchen!

Litauen

Vilnius - Diese lange Sanddüne erstreckt sich bis in die Ostsee und ist der perfekte Ort, um der Welt zu entkommen.
Drei der beliebtesten Städte Litauens sind Vilnius (die Hauptstadt), Kaunas und Klaipeda.

Von Vilnius aus können Sie auf der Kurischen Nehrung campen. Diese lange Sanddüne erstreckt sich bis in die Ostsee und ist der perfekte Ort, um der Welt zu entkommen. Oder wohnen Sie in einer Hütte in Nida – der größten Stadt an der Split, wo Sie den Litauischen Sommer mit Einheimischen genießen können. Ganz zu schweigen davon, dass die meisten osteuropäischen Länder durch den Landverkehr gut angebunden sind und die Reise Sie auch nicht viel kosten wird! Litauen und seine Nachbarländer sind einige der billigsten Orte in Europa.

Welche Städte in Litauen solltest du besuchen?

Drei der beliebtesten Städte Litauens sind Vilnius (die Hauptstadt), Kaunas und Klaipeda.

Montenegro

Die Küstenstädte wie Budva, Kotor und Herceg Novi haben ihre Schönheit immer wieder unter Beweis gestellt und man muss sie auch selbst sehen!
Montenegro, ein weiteres unterschätztes Reiseziel in Europa, sein Charme überrascht immer wieder seine Besucher, den man nur von Orten wie Süditalien und Frankreich aus sehen kann.

Die Bucht von Kotor, einer der schönsten Orte der Welt, ist gut erhalten und für Reisende zugänglich. Kotor liegt an der Adriaküste Montenegros und ist ein perfekter Ort, um die malerische Aussicht auf die mittelalterliche Architektur und die türkisfarbene Bucht zu genießen. In Montenegro gibt es Unterkünfte und Restaurants, die im Vergleich zu vielen seiner mediterranen Nachbarn relativ günstig sind.

Welche Städte in Montenegro solltest du besuchen?

Montenegro, ein weiteres unterschätztes Reiseziel in Europa, sein Charme überrascht immer wieder seine Besucher, den man nur von Orten wie Süditalien und Frankreich aus sehen kann. Die Küstenstädte wie Budva, Kotor und Herceg Novi haben ihre Schönheit immer wieder unter Beweis gestellt und man muss sie auch selbst sehen! Aber auch Städte wie Podgorica und Ulcinj sind einen Besuch wert.

Albanien

Wenn Sie am Mittelmeer Urlaub machen wollen, ohne Konto zu sprengen, ist Albanien genau das Richtige für Sie!
Perfekt für einen Städtetrip – besuchen Sie die pastellfarbene Hauptstadt Tirana. In Albanien können Sie für ca. 10 Euro pro Tag (inklusive Getränke!) essen und dabei die atemberaubende Architektur genießen.

Perfekt für einen Städtetrip – besuchen Sie die pastellfarbene Hauptstadt Tirana. In Albanien können Sie für ca. 10 Euro pro Tag (inklusive Getränke!) essen und dabei die atemberaubende Architektur genießen. Aber eine Reise nach Albanien ist unvollständig, ohne einen Zwischenstopp in Saranda, um die makellose Blue Eye Spring zu besuchen. Sie können in einem Hotel mit eigenem Privatstrand und Pool übernachten oder Backpacker in den preiswerteren Hostels in der Nähe treffen.

Ganz zu schweigen davon, dass Albanien eines der billigsten Ziele für Nomaden in Europa geworden ist.

Welche Städte in Albanien solltest du besuchen?

Wenn Sie am Mittelmeer Urlaub machen wollen, ohne Konto zu sprengen, ist Albanien genau das Richtige für Sie! Mit seinen Küstenstädten, die die albanische Riviera, Tirana (die Hauptstadt) und Durrës umgeben.

Estland

Die Küstenstädte wie Budva, Kotor und Herceg Novi haben ihre Schönheit immer wieder unter Beweis gestellt und man muss sie auch selbst sehen!
Montenegro, ein weiteres unterschätztes Reiseziel in Europa, sein Charme überrascht immer wieder seine Besucher, den man nur von Orten wie Süditalien und Frankreich aus sehen kann.

Estland liegt im Baltikum und seine Hauptstadt ist Tallinn, eine wunderschöne Kleinstadt mit einer bezaubernden mittelalterlichen Festung. Als UNESCO-Weltkulturerbe erhalten Sie einen Einblick in das ehemalige Leben der Verkäufer in alter Kleidung, gepflasterten Straßen und Altbauten. Als Backpacker-HotSpot können Sie sicherstellen, dass Ihr Budget in Estland für das, was es wert ist, gut ist.

Estland ist vielleicht ein sehr kleines Land, in dem nicht einmal eine Million Bürger leben, es hat immer noch eine der malerischsten Hauptstädte, die Sie besuchen sollten! Tallinn ist in der Tat ein schöner Ort, an dem Sie ins Mittelalter versetzt werden, aber auch Studentenstädte wie Tartu und die Küstenstadt Pärnu sind einen Besuch wert, wenn Sie nach Estland fahren!

Mazedonien

Eine der billigsten Städte Europas – sehen Sie die malerische Hauptstadt Skopje von oben, indem Sie die Grüne Festung besuchen.
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mazedonien sind Skopje, Ohrid und Bitola.

Eine der billigsten Städte Europas – sehen Sie die malerische Hauptstadt Skopje von oben, indem Sie die Grüne Festung besuchen. Noch besser: Sie können diesen fantastischen Blick auf die Stadt kostenlos erhalten. Besuchen Sie den Alten Basar, wenn Sie schöne Moscheen und Märkte besuchen möchten. Egal, wo Sie in Skopje landen, diese Hauptstadt wird Sie beeindrucken.

Welche Städte in Mazedonien solltest du besuchen?

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mazedonien sind Skopje, Ohrid und Bitola.

Lettland

Besuchen Sie die Altstadt von Riga, um überdimensionale Kirchen und gepflasterte Wege zu entdecken.
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Lettland sind Riga, Jūrmala und Sigulda.

Auf der Suche nach günstigen europäischen Feiertagen? Besuchen Sie die Altstadt von Riga, um überdimensionale Kirchen und gepflasterte Wege zu entdecken. Wenn Sie ein Wassersportler sind, sollten Sie unbedingt Zeit in der alten Hafenstadt Andrejsala verbringen, die sich inzwischen zu einem der besten Kunstziele Europas entwickelt hat.

Welche Städte in Lettland solltest du besuchen?

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Lettland sind Riga, Jūrmala und Sigulda.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen