London Heathrow (LHR) neue Startbahn

|

Die dritte Startbahn des Flughafens London Heathrow (LHR) wird "mindestens 12 Monate" später als geplant in Betrieb genommen.

Heathrow rechnet aktuell damit, dass die dritte Start- und Landebahn "zwischen Anfang 2028 und Ende 2029" - und nicht wie bisher geplant im Jahr 2026 - fertiggestellt wird.

Die dritte Startbahn von London Heathrow (LHR) ist ein wichtiger Meilenstein bei der Erweiterung von Heathrow und der Anbindung ganz Großbritanniens an das globale Wachstum. Es soll die Sicherheit für die lokalen Gemeinden erhöhen und für die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen sowie mehr Handel und niedrigere Flugpreise mit sich bringen.

Die neue Heathrow-Start- und Landebahn ist die erste neue, durchgehende Start- und Landebahn im Südosten Englands seit dem Zweiten Weltkrieg.

Drei Start- und Landebahnen in Heathrow sollen nach Angaben des Flughafens bis zu 740.000 Flüge und 130 Millionen Passagiere pro Jahr ermöglichen.

Pro und Kontra

Der Ausbau des Flughafens Heathrow ist seit Jahren ein umstrittenes Thema.

Einige meinen, es wäre großartig, den Flughafen zu vergrößern, während andere ihre Besorgnis über die zusätzliche Lärmbelastung und die negativen Auswirkungen auf die Luftqualität, die dies verursachen könnte, zum Ausdruck gebracht haben.

Nach dem Ausbau könnten über 25.000 zusätzliche Flüge pro Jahr über Heathrow kommen, so dass eine dritte Start- und Landebahn viel mehr Flugzeuge und damit mehr Emissionen und mehr Verschmutzung bedeuten würde.

Umweltgruppen hoffen immer noch, den Ausbau zu blockieren.

England will, bis 2050 eine Netto-Null-Kohlenstoffemission zu erreichen, und viele Menschen sagen, dass wir alle dazu ermutigt werden sollten, WENIGER zu fliegen, um dieses Ziel zu erreichen.

Neue Reiseziele

Mit der Expansion besteht das Potenzial, dass neue Direktziele über Heathrow erreichbar sind und eine größere Auswahl an Fluggesellschaften, die Wettbewerb und Auswahl schaffen und das Fliegen für die Menschen in allen Ländern und Regionen Großbritanniens zugänglicher machen. Nur sechs Flughäfen auf der Welt haben regelmäßige Flüge zu über 50 Langstreckenzielen - Heathrow hat 82.

Insgesamt können die Privat- und Geschäftsreisenden in Heathrow auf 86 verschiedene Fluggesellschaften und Airline-Allianzen zu 205 Zielen in 85 Ländern zugreifen. Mit der Erweiterung wollen die Airlines noch mehr internationale und inländische Ziele erreichen.

Entschädigung bei Verspätung, Annullierung, Überbuchung

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS AVA

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

EU-RIGHTS Google News Center - Nachrichtenkanal abonnieren

Folgen Sie EU-RIGHTS - Travel News über Google News! Erhalten Sie alle aktuellen Nachrichten direkt auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrem Desktop!

Die neue Möglichkeit, mit den neuesten Updates über Ihren Lieblingsblog im Kontakt zu bleiben. Mit dem Google News-Dienst können Sie Nachrichten von EU-RIGHTS direkt auf Ihr Gerät übertragen und Benachrichtigungen erhalten. Verwenden Sie diesen Link Google News Center EU-RIGHTS und klicken Sie auf "Folgen", um den Nachrichtenkanal zu abonnieren.

EU-RIGHTS - Travel News bei Google News Center folgen!