EU Rights | Fluggastrechte | Reiserecht | Rechtsdienstleistungen | Anwalt Vermittlungsagentur

Flugausfälle, Flugverspätungen oder verpasste Anschlussflüge

Fluggastrechte Wegweiser

Die Zeiten von Preisunterbietungen und Sonderangeboten ist natürlich auch nicht an Fluglinien vorbei gekommen und zahlreiche Billig-Airlines tummeln sich auf dem Reisemarkt wie Discountsupermärkte in jeder Stadt. Was bei Billigmärkten an der Qualität auf der Strecke bleibt, ist natürlich auch bei Airlines zu erkennen, die günstige Flüge anbieten. Nur Flugverspätungen, Annullierungen oder Überbuchungen verursachen nicht nur die Billig-Airlines auch die renommierten Airlines sind mit solchen Problemen immer häufiger konfrontiert.

Wartezeiten von 1 bis 12 Stunden sind nicht mehr Seltenheit. Ist ein Passagier Opfer einer Flugverspätung oder Annullierung, dann besteht die Möglichkeit über die EU-Fluggastverordnung, sich einen Teil des Ticketpreises oder auch mehr wieder zurückzuholen. Je nachdem wie weit Ihr Reiseziel entfernt ist, es stehen bis zu 600 Euro für jeden Flugreisenden zu. Bei diesen Zahlungen tun sich die Airlines allerdings sehr schwer und in der Regel muss Klage eingereicht werden, um auf diesem Wege wenigstens eine kleine Entschädigung bei Flugverspätung oder Annullierung zu erhalten. Die Folgen einer Flugverspätung können, gerade im Businessbereich, sehr kostenintensiv ausfallen. Fachanwälte und auch einige Reisebüros kennen sich mit solchen Angelegenheiten am besten aus und beraten über die Vorgehensweisen oder leiten die nötigen Schritte ein.

Was sind Ihre Fluggastrechte?

Bei Flugverspätungen ab 3 Stunden, Flugausfällen*, verpassten Anschlussflügen** oder Überbuchungen stehen Ihnen folgende Ausgleichsleistungen zu:

  • 3 Stunden bei einem Flug unter 1.500 km > € 250
  • 3 Stunden einem Flug von 1.500 bis 3.500 km > € 400
  • 4 Stunden bei Flügen über 3.500 km Flugdistanz > € 600
  • 3 Stunden bei Flügen über 3.500 km Flugdistanz > € 300

* Der gebuchte Flug wurde weniger als 14 Tage vor Abflug annulliert/Flugplan geändert – auch bei Pauschalreisen
** Durch Verspätung des Zubringerfluges

Hierbei muss der Flug entweder in der EU gestartet oder gelandet sein.
Oder die Fluggesellschaft hat ihren Hauptsitz in der EU, nur dann greift die EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004.

Ab 2 Stunden Verspätung haben Sie am Flughafen folgenden Anspruch

  • Mahlzeiten und Erfrischungen in Verhältnis zur Wartezeit,
  • Die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.

Liegt die Abflugzeit erst am Tag nach der zuvor angekündigten Abflugzeit, muss eine Airline nach örtlicher Verfügbarkeit für eine Hotelunterbringung aufkommen, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und hat außerdem für die Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung zu sorgen.

Beträgt die Verspätung mindestens fünf Stunden und Sie entschließen sich, nicht mit dem verspäteten Flug zu reisen, muss Ihnen die Fluggesellschaft das Ticket vollständig erstattet – Zu dem Preis, zu dem das Ticket erworben wurde. Dies gilt für nicht zurückgelegte Flugabschnitte sowie für bereits zurückgelegte Flugabschnitte, wenn der Flug im Hinblick auf Ihren ursprünglichen Flug zwecklos geworden ist.

Wenn sich Ihr Abflug am Flughafen verzögert sollten Sie folgendes tun:

  • Bewahren Sie Ihre Bordkarte (Ticket_Mail_Infos) und anderen Reisedokumente auf.
  • Fragen Sie, warum der Flug Annulliert wurde und notieren Sie den Grund.
  • Notieren Sie sich die tatsächliche Ankunftszeit am Zielort, falls Sie später abfliegen konnten.
  • Fordern Sie die Fluggesellschaft auf, Ihnen Mahlzeiten und Getränke zu zahlen.
  • Unterschreiben Sie nichts und nehmen Sie keine Angebote an, wenn Sie dadurch auf Ihre Fluggastrechte verzichten.
  • Machen Sie wenn Möglich Fotos (z.B. Anzeigetafeln).
  • Bitten Sie ggf. die Fluggesellschaft, Ihnen ein Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen.
  • Bewahren Sie Belege auf, wenn Sie aufgrund der Verspätung zusätzlich Geld ausgeben mussten.
  • Überprüfen Sie, ob Sie aufgrund der Verspätung Ihres Fluges einen Anspruch auf eine Entschädigung haben.
  • Falls Möglich, lassen Sie sich die Unregelmäßigkeit bestätigen.

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen