Verspätung – Entschädigung

|

Schon fast ein Klassiker: Ein Flug hatte wieder mal eine Verspätung, weil der Vorflug nicht rechtzeitig am Flughafen Mallorca landen konnte.

Wie in einem Fall, von Eurowings, weil der Vorflug nicht rechtzeitig abgeflogen ist, hatte der Flug von Mallorca nach Hamburg eine 14:33 Stündige Flugverspätung. Weil der Fluggast dadurch viel Zeit verlor, verlangt er nun die fällige Ausgleichszahlung. Die Airline aber wollte davon nichts wissen. Mit dem Fall musste sich nun Fluggastrechte Team EU-RIGHTS beschäftigen.

Fluggast aus Palma de Mallorca am 03. Jun 2018 musste wegen 14:33 stunden Flugverspätung am Gate warten mit ihm noch viele andere Passagiere. Kein Essen kaum Getränke nur 5 € Gutschein zum Trinken, der Airline ist nicht bewusst was alles so am Flughafen kostet.

Es sind kaum Verantwortliche am Flughafen, die sich um alle gestrandeten Passagiere kümmern können, Airlines haben oft keine eigenen Angestellten es sind nur Angestellte vom Flughafen, deren Hände gebunden sind, da sie kaum etwas für eine Airline entscheiden können.

Ihre Fluggastrechte

Sollte etwas nicht wie gewünscht durch ein Fehler von Eurowings am Flughafen oder einige Tage vor Ihrem Abflug ablaufen, sind Flugreisende bestens abgesichert. „Die EU-Fluggastrechteverordnung räumt recht großzügige Rechte ein. Wenn ein Flug annulliert wird oder sich um mehr als drei Stunden verspätet, steht Passagieren demnach eine Entschädigung zu. Bei Strecken von bis zu 1500 Kilometern sind es 250 Euro pro Person, bei Strecken von 1500 bis 3500 Kilometern 400 Euro, bei über 3500 Kilometern 600 Euro. Ausnahme: Es liegt ein außergewöhnlicher Umstand vor. Wann dies so ist, darüber wird vor Gericht jedoch immer wieder gestritten.

Nur unter diesen Bedingungen gelten die EU Regeln:

  • Ihr Flug befindet sich innerhalb der EU und wird entweder von einer EU oder einer Nicht-EU-Fluggesellschaft durchgeführt.
  • Ihr Flug kommt in der EU von außerhalb der EU an und wird von einer EU-Fluggesellschaft durchgeführt.
  • Ihr Flug geht von der EU in ein Drittland, das von einer EU oder einer Nicht-EU-Fluggesellschaft betrieben wird.

Ein Gedanke zu „Verspätung – Entschädigung“

  1. Ich habe ebenfalls auf den Flug gewartet, und habe mich bei Eurowings direkt beschwert wenn ich keine Positive Rückmeldung erhalte werde ich mich an Sie wenden. Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar