Deutsche Touristen wieder Nummer 1

|

Knapp 9 Millionen Touristen besuchten Antalya bis Ende April

Laut der Einreise- und Ausreisestatistik des Ministeriums für Kultur und Tourismus stieg der Tourismus in Antalya im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 24,01 Prozent. Der höchste Anstieg des Jahres im Tourismus, dass im April stattgefunden, in diesem Monat erklärte, dass die Türkei von 3 Mil. 293 tausend 176 Ausländern besucht wurde.

Deutsche Touristen wieder Nummer 1

Mit einem Plus von 27,45 Prozent in Deutschland und 738 Tsd. 784 ausländischen Besuchern lag Bulgarien an zweiter Stelle, gefolgt von der Russischen Föderation mit einem Plus von 35,46 Prozent und 710 Tsd. 293 ausländischen Besuchern. Der Iran und Georgien folgten Russland.

Die Besucherzahlen aus Deutschland und Russland zeigten deutliche Steigerungen gegenüber dem Vorjahr. Aus Deutschland sind es 50 Prozent, aus Russland 35 Prozent. Deutschland, mit 27,45 Prozent Zuwachs und 376 Tausend 59 Touristen. Im April hatte die 35,46 Prozent Zuwachs mit 391 Tausend 579 Touristen. Bulgarien und England an dritter und vierter stelle.

Die Region Antalya umfasst 55 Prozent der Bettenkapazität in der Türkei und beherbergt ein Drittel der Gesamtzahl der ausländischen Touristen, die Türkei besuchen. Der Flughafen Antalya, ist der zweitgrößte Flughafen der Türkei im internationalen Passagierverkehr.

Im Sommer, stehen Ihnen regelmäßige und direkte Flüge mit easyJetLauda (Laudamotion) und Eurowings, Pegasus, SunExpress zur verfügung so, dass Sie Ihr Abenteuer auch an den Stränden von Antalya schneller beginnen können, als Sie 'Badehose' sagen können!