Bis zu 600€ Ausgleichszahlung

|

Verspätung, Flugannullierung

Ein Laudamotion-Flug in den Süden verspätete sich. Durch unsere Intervention zahlte das Unternehmen den Kunden 500 Euro.
Unmittelbar vor dem Start des Laudamotion-Fluges Köln - Mallorca meldete der Kapitän ein Problem durch, dessen Behebung letztlich mehr als drei Stunden dauerte. Die Passagiere landeten erst nach über drei Stunden auf Mallorca und kamen erst nach Mitternacht im Hotel an.

Als die Passagiere von Laudamotion nach der Fluggastrechte-Verordnung pro Person 250€ Ausgleichszahlung forderten, wurde ihnen keine ausgezahlt. Nach unserer Intervention zahlte die Laudamotion doch noch die geforderten 500€.

Entschädigung bei Verspätung, Annullierung, Überbuchung

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS AVA

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

EU-RIGHTS Google News Center - Nachrichtenkanal abonnieren

Folgen Sie EU-RIGHTS - Travel News über Google News! Erhalten Sie alle aktuellen Nachrichten direkt auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrem Desktop!

Die neue Möglichkeit, mit den neuesten Updates über Ihren Lieblingsblog im Kontakt zu bleiben. Mit dem Google News-Dienst können Sie Nachrichten von EU-RIGHTS direkt auf Ihr Gerät übertragen und Benachrichtigungen erhalten. Verwenden Sie diesen Link Google News Center EU-RIGHTS und klicken Sie auf "Folgen", um den Nachrichtenkanal zu abonnieren.

EU-RIGHTS - Travel News bei Google News Center folgen!