Mehr Passagiere am Flughafen Sabiha Gökcen

|

Der neue Flughafen von Istanbul sollte eigentlich der Turkish Airlines zugute kommen, stattdessen hat es seinen Billig-Airline Konkurrenten, Pegasus Airline genutzt.

Die Aktien der Pegasus Hava Tasimaciligi AS haben sich in diesem Jahr um mehr als 95 Prozentpunkte besser entwickelt als die Turk Hava Yollari AO, Turkish Airlines, wie das Unternehmen genannt wird.

Der neue Flughafen Istanbul - das neue 11 Milliarden Dollar teure Drehkreuz der Turkish Airlines, das im April an der Schwarzmeerküste eröffnet wurde - wurde von Berichten über umgeleitete Flüge, Verspätungen und lange Wartezeiten auf seinen Start- und Landebahnen heimgesucht. Das war ein Segen für die Pegasus Airlines, denn die Passagiere, die sich um Unannehmlichkeiten zu vermeiden bemühen, entscheiden sich nun für den Sabiha Gokcen International Airport, Istanbuls zweiten Flughafen auf der asiatischen Seite der Stadt Istanbul, wo Pegasus Airlines den Großteil seiner Flüge durchführt.

Während die Mühen für Turkish Airlines wahrscheinlich nur vorübergehend sind, "hat Sabiha Gokcens strategische Bedeutung zugenommen", besonders die Entfernung, die Passagiere zurücklegen müssen, um den Flughafen Istanbul zu erreichen, sowie die Kosten, die die Fluggesellschaft an ihrem neuen Drehkreuz zu tragen hat.

Mehr Passagiere am Flughafen Sabiha Gokcen International

In den ersten fünf Monaten bis Mai stieg das Passagieraufkommen von Sabiha Gokcen um 2% gegenüber dem Vorjahreszeitraum, während internationale Passagiere um 19% zulegten, so die türkische Flughafenbehörde. Der Verkehr am Flughafen Istanbul und am stillgelegten Flughafen Atatürk ging im Berichtszeitraum um insgesamt 4% zurück, während die Zahl der internationalen Passagiere nur um 0,3% zunahm.

Flughafen Istanbul Plan 90 Millionen Passagiere pro Jahr

Der Trend ist für die Pegasus ebenso ermutigend wie für Turkish Airlines. Der Flughafen Istanbul mit einer Fläche, die über 60 km² ist, soll bis 2020 90 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen und ist integraler Bestandteil des Expansionsprogramms von Turkish Airlines. Das Unternehmen hatte geplant, Anfang des Jahres eine Mehrheitsbeteiligung an Sabiha Gokcen von Malaysia Airports Holdings Bhd zu erwerben, ließ sie aber fallen.

Entschädigung einfordern

Sie hatten eine Verspätung, Annullierung, Überbuchung oder haben Ihr Anschlussflug verpasst?

Hier sind sie richtig! Wir helfen Ihnen gerne!

Wir (EU-RIGHTS AVA) haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Nutzen Sie unser Online-Beschwerdeformular
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung

Entschädigung bei Verspätung oder Annullierung