Kambodscha Highlights, Insidertipps & Aktivitäten

|

Angkor Wat ist definitiv die Hauptattraktion Kambodschas und sicherlich eines der beeindruckendsten Bauwerke der Welt.

Niemand der mal dort war, wird es je vergessen, beim hinauffahren zum Komplex und Angkor Wat stolz über dem Wasser stehen sieht.

Aber sobald Sie alle Sehenswürdigkeiten gesehen haben, fahren Sie in die Hauptstadt des Landes, Phnom Penh. Entspannen Sie sich am Mekong-Fluss, besuchen Sie den Königspalast und mieten Sie dann einen Reiseleiter für das Tuol Sleng Museum und die Killing Fields, den überzeugendsten und tief bewegendsten Anblick in Phnom Penh.

Dieser Kambodscha Reiseführer hilft Ihnen bei der Planung Ihres nächsten Urlaubs.

Angkor Wat ist definitiv die Hauptattraktion Kambodschas und sicherlich eines der beeindruckendsten Bauwerke der Welt.

Kambodscha Fakten

  • Kambodschanische Netzspannung ist 220/230 V 50 Hz; Steckdosen A und C
  • Die kambodschanische Währung ist der kambodschanische Riel (KHR) und liegt bei rund 4.530 KHR für 1,- EUR.
  • Bürger der meisten Nationen können ein e-Visum online auf der Website des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten beantragen. Der Preis ist aufgrund einer Bearbeitungsgebühr etwas höher, und das e-Visum gilt nur für die Einreise per Flugzeug oder an bestimmten Grenzübergängen oder Sie kaufen Ihr Visum bei der Einreise vor Ort das etwas günstiger ist.
  • Nehmen Sie kleine Scheine in US-Dollar - 1-Dollar-Scheine sind ideal - für Trinkgeld und kleine Einkäufe. Da Münzen als Trinkgeld schon gut ist aber leider können diese nicht gewechselt werden.
  • Wenn Sie einen Besuch während der Neujahrsfeierlichkeiten Mitte April oder des Wasserfestivals in Phnom Penh im November planen, sollten Sie unbedingt im sehr lange Voraus buchen.
Aber sobald Sie alle Sehenswürdigkeiten gesehen haben, fahren Sie in die Hauptstadt des Landes, Phnom Penh.

So schmeckt Kambodscha

Allgemein ist die Küche in Kambodscha zurückhaltender gewürzt, als man es aus anderen südostasiatischen Ländern kennt. Die Gerichte sind vergleichsweise einfach zubereitet, aber sehr lecker.

Europäer können also durchaus eine Kambodscha-Reise wagen ohne dass der Gaumen enttäuscht wird oder Magenprobleme den Urlaub vermiesen.

Garküchen und Straßenrestaurants (Streetfood): Die Einheimischen gehen in den vielen kleinen Garküchen und Straßenrestaurants essen. Hier ist das Essen extrem günstig und viele Kambodscha Urlauber sind auch der Meinung, dass es hier am besten schmeckt.
Große Restaurants in Kambodscha haben eher das Ambiente einer Kantine. Meist sind es große, halboffene Hallen, an die sich Tisch an Tisch und Stuhl an Stuhl reihen.
Restaurants für Touristen: In den touristischen Hotspots von Kambodscha wie Siem Reap, Phnom Penh und Sihanoukville haben sich viele internationale Restaurants niedergelassen.

Die Khmer-Küche ist für Kinder und Erwachsene "für jedes Alter geeignet".

Ausgaben in Kambodscha / Kosten

Kambodscha ist ein wundervolles Land und eines der absoluten Highlights einer Südostasien-Reise. Neben Angkor Wat im Norden des Landes gibt es noch so viel mehr zu entdecken dieses unglaubliche Land sollte jeder mit eigenen Augen sehen.

Eine Kambodschareise ist nicht teuer.

Transport
Bus
Sie wollen z.B. durch Kambodscha reisen, dann kommt ihr wohl am einfachsten und günstigsten mit einem Bus von A und B.

Tuk Tuk und Taxi
Handeln ist die Lösung! In der Regel kosten kurze Stadtfahrten 1-2,- US$

Gebühren Sehenswürdigkeiten

Angkor Wat

Das Tagesticket könnt Ihr für 37 $ erwerben, was umgerechnet etwa 33 Euro entspricht. Wenn Ihr mehrere Tage Zeit habt, dann könnt Ihr ein Ticket für drei Tage oder sieben Tage kaufen, wobei Ihr die Tage nicht hintereinander einlösen müsst. Wie bei einer Stempelkarte im öffentlichen Nahverkehr könnt Ihr das 3-Tages-Ticket innerhalb von zehn Tagen nutzen und das 7-Tages-Ticket innerhalb eines Monats. Kinder unter 12 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt. Bezahlen könnt Ihr vor Ort in bar oder mit Kreditkarte. Beachtet außerdem, dass Ihr Eure Knie und Schultern beim Erkunden der Tempel bedeckt, mit Shorts und Top kommt Ihr leider nicht rein.

Nationalmuseum in Phnom Penh

Für etwa 20$ Eintritt bekommt man einen Einblick in die Khmer Kultur und unterstützt ein Projekt zu deren Erhalt nach den Vernichtungen durch die Roten Khmer.

Wenn ihr Touristenrestaurants vermeidet und günstige Transportmittel nutzt sollte 15 bis 16€ pro Person am Tag ausreichen.

So kommst du nach Kambodscha

Es gibt drei Flughäfen in Kambodscha.

Siem Reap (IATA-Code / 3-Letter-Code: REP)
Phnom Penh (IATA-Code / 3-Letter-Code: PNH)
Sihanoukville (IATA-Code / 3-Letter-Code: KOS)
z.B nach Angkor Wat kommt ihr per Flugzeug zum nächstgelegenen Flughafen Siem Reap – Angkor.

Welche Fluggesellschaft fliegt nach Kambodscha

Was sollten Sie einpacken!

Kambodscha liegt in einer tropischen Zone, die von zwei verschiedenen Jahreszeiten geprägt ist: nass und trocken. Die Monsunzeit ist von Mai bis Oktober und regnet in der Regel nur für kurze Zeit am Nachmittag.
Die Trockenzeit ist von November bis März, wo die Temperaturen um die 35°C (95°F) liegen. Phnom Penh ist immer sehr feucht.
Regenschirm / Regenmantel: Der Klimawandel bedeutet, dass Kambodscha in der Trockenzeit Regenfälle und in der heißen Jahreszeit kühle Temperaturen erlebt - kurz gesagt, das Wetter kann unvorhersehbar sein. Achten Sie darauf, einen Regenschirm oder Regenmantel mitzubringen.
Urlauber sollten sich mit dem Nötigsten versorgen: Sonnenschutz, Mücken- und Insektenschutzmittel, Sonnenbrille und einem Hut. Wenn Sie planen, in ländlichen Gebieten zu reisen, vermeiden Sie das von Moskitos verursachte Denguefieber, indem Sie Kleidung tragen, die die Arme und Beine bedeckt und sich mit Insektenschutzmittel besprühen. Für feuchtes Wetter ist es am besten, Stoffe, die so viel wie möglich atmen, und natürliche Stoffe wie Baumwolle, Leinen oder Viskose (ohne Seide, Wolle und Polyester) zu verpacken. Die Kleidung sollte locker und bequem sein, um den Luftstrom zu fördern und Feuchtigkeit verdunsten zu lassen. Denke "cool, aber konservativ".
Schuhe - um den Besuch von Schläfen und Häusern einfach zu machen, suchen Sie nach einem Paar unterstützender und robuster Sandalen, die leicht an- und ausgezogen werden können. Für Wanderungen und Trekking solltest du ein Paar Stiefel einpacken. Zuletzt solltest du ein Paar Flip-Flops für die langen Spaziergänge am Strand einpacken.
Kultur
Tuol Sleng - ehemaliges Schulgebäude, hier hielt das Regime der Roten Khmer Gefangene und folterte sie, bis sie Namen von Angehörigen und Freunden gaben, die ihrerseits verhaftet wurden.
Angor Wat - mieten Sie Ihren eigenen privaten Reiseleiter und erkunden Sie die verschiedenen Orte.

Entschädigung bei Verspätung, Annullierung, Überbuchung

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS AVA

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.