Kein neuer Streik bei Eurowings, Im November wurden Flüge gestrichen

Aufatmen bei den Eurowings Passagieren

Anscheinend werden ab April die Gehälter von Eurowings-Flugbegleiter angepasst. Auch eine betriebliche Altersvorsorge ist Teil des neuen Tarifvertrags.

Die Gewerkschaft Verdi und die Lufthansa-Billigtochter Eurowings haben sich anscheinend auf Tarifverträge für die über 1000 Kabinenmitarbeiter geeinigt. Lufthansa/Eurowings und Tarifkommission hätten ein Gesamtpaket über mehrere Verträge zu Vergütung, Ergebnisbeteiligung und betrieblicher Altersvorsorge abgeschlossen, teilte Verdi am Montag mit.

Demnach steigen die Gehälter im April um zwei Prozent. Die Gewerkschaftsmitglieder müssen dem Tarifergebnis noch zustimmen, ehe es in Kraft treten kann. Im November hatte das Kabinenpersonal einen Tag lang in Düsseldorf gestreikt, wodurch viele Flüge gestrichen werden mussten oder Verspätungen hatte.

Wir sind für Sie da:

wir wissen, es sind die kleinen Erlebnisse, die aus einem Flug ein einzigartiges Reiseerlebnis oder Alptraum machen. Viele freuen sich Tage sogar Monate auf ihre Reise, dann erfährt man, dass der Flug eine Verspätung hat, annulliert wurde oder drei Tage vor Abflug der Flugplan komplett umgeändert wurde. Die Freude ist nun dahin. Muss ein Passagier das hinnehmen? Nein!

Warum sollten Sie als Fluggast ihren Anspruch verschenken!

Füllen Sie einfach in einigen Minuten unser Online Formular aus!
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Sie können uns auch via E-mail oder WhatsApp erreichen!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen