Top Ten
der Billig Airlines in Europa

|

Ryanair wächst, aber mit langsamerem Tempo. Sie war 2019 die Fluggesellschaft mit der höchsten Anzahl an neuen Strecken (59), gefolgt von Laudamotion (40), EasyJet (22) und Vueling (15). Die österreichische Fluggesellschaft Lauda ist seit Ende Januar zu 100 % im Besitz von Ryanair.

Zu den Top Ten der Fluggesellschaften gehören auch Air Europa mit 17,3 Millionen Passagieren (+10,9%), EasyJet 16,7 Millionen (+8,6%), Norwegian 9,9 Millionen (+2,3%), Jet2,com 7,2 Millionen (+19,5%) und die Binter-Gruppe - Binter Canarias (7,05 Millionen (+14,7%).

Von den 263,7 Millionen Passagieren, die 2018 von den spanischen Flughäfen abgefertigt wurden, waren es mehr als 142 Millionen bei Billigfluggesellschaften. Ryanair ist mit 46,8 Millionen Passagieren immer noch die erste Wahl, aber das Wachstum von Vueling und Iberia Express holt auf.

Im Jahr 2018 beförderte Vueling 39,3 Millionen Passagiere, 13,2% mehr als 2017. Darüber hinaus erreichte Iberia Express mit 9,5 Millionen Euro (+11,1%) 48,9 Millionen Euro und übertraf damit die 46,8 Millionen Euro von Ryanair (+6,4%). Iberia beförderte 19,2 Millionen Passagiere (+10,4%).

Tatsächlich macht die IAG-Gruppe mehr als ein Drittel des Verkehrs der 46 Flughäfen in Spanien aus, die zum Netz von Aena gehören. Zwischen Vueling, Iberia, Iberia Express und ihrer Regionalfluggesellschaft Air Nostrum werden 2018 laut Aena-Daten 76,6 Millionen Passagiere befördert. Zu dieser Zahl kommen jene Passagiere hinzu, die von den anderen Fluggesellschaften befördert werden, die Teil der Luftholding sind: British Airways, Aer Lingus und Level.

Die IAG-Gruppe hat ihren Anteil am gesamten Passagieraufkommen in Spanien von 26,2% im Jahr 2017 auf 27,8% und Ryanair sehr leicht von 17,7% auf 17,8% gesteigert.

Entschädigung bei Verspätung, Annullierung, Überbuchung

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS AVA

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

EU-RIGHTS Google News Center - Nachrichtenkanal abonnieren

Folgen Sie EU-RIGHTS - Travel News über Google News! Erhalten Sie alle aktuellen Nachrichten direkt auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrem Desktop!

Die neue Möglichkeit, mit den neuesten Updates über Ihren Lieblingsblog im Kontakt zu bleiben. Mit dem Google News-Dienst können Sie Nachrichten von EU-RIGHTS direkt auf Ihr Gerät übertragen und Benachrichtigungen erhalten. Verwenden Sie diesen Link Google News Center EU-RIGHTS und klicken Sie auf "Folgen", um den Nachrichtenkanal zu abonnieren.

EU-RIGHTS - Travel News bei Google News Center folgen!