London – Arbeiterstreik Flughafen Heathrow vorerst abgewendet

|

Arbeiterstreik am Flughafen Heathrow

Flughafenpersonal am Londoner Flughafen Heathrow und eine Gewerkschaft, die 4.000 Arbeitnehmer vertritt, hatten einen zweitägigen Streik auf Europas verkehrsreichstem Flughafen während der Hochsaison der Sommerreisezeit verhindert.

Der Streik, der bereits für Montag abgesagt worden war, wurde auch am Dienstag ausgesetzt, damit die Arbeiter, einschließlich Sicherheitskräfte, Feuerwehrleute, Ingenieure und Fahrer, über eine verbesserte Lohnerhöhung abstimmen können.

Die Gewerkschaft hat jedoch den geplanten Streik für den 23. bis 24. August im Kalender noch offen gelassen, bis sie das Ergebnis der Abstimmung erfährt.

Streik-Warnung Flughafen Heathrow

Mehrheit der stornierten Flüge wurde wieder aufgenommen

Der Flughafen musste wegen dem geplantem Streik über 170 Flüge für Montag und Dienstag stornieren.

Nach der Entscheidung vom Sonntag, riet Flughafen Heathrow den Passagieren jedoch, mit ihren Fluggesellschaften zu klären, ob ihre Flüge wieder aufgenommen werden.

"Streik-Warnung bleibt weiterhin aufrecht!"

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Schreibe einen Kommentar

Weiter
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zuMehr lesen