Neue Airline für Mallorca Thomas Cook Airlines Balearics

Thomas Cook Group Airlines erhöht ihre Kapazität nach Mallorca

Der britisch-deutsche Tourismuskonzern Thomas Cook hat eigens eine neue Fluggesellschaft gegründet: die Thomas Cook Airlines Balearics mit Sitz in Palma de Mallorca. Geplant ist, insbesondere Touristen aus Deutschland, Skandinavien und Großbritannien mit der neuen Airline nach Mallorca fliegen. Von Deutschland aus startet bislang die Fluglinie Condor für Thomas Cook. Laut Condor, die eine Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group ist, wird die neue spanische Airline ab dem Frühjahr abheben. Zu Beginn will Thomas Cook Airlines Balearics mindestens drei Airbus A320 einsetzen.

Eurowings und Tuifly haben ihr Flugangebot zwischen Deutschland, Österreich und Mallorca ausgebaut.

Neuerungen am Flughafen von Palma

Das Warten am Flughafen von Palma de Mallorca soll künftig angenehmer werden. 2018 wird Gratis-WLAN zur verfügung gestellt, wie die Betreiber-Gesellschaft Aena bekannt gab. Das „Airport Free Wifi Aena“ sei schneller als bisher und ermögliche durch das hohe Datenvolumen auch das Schauen von Videos in hoher Auflösung. Außerdem wird knapp 41 Millionen investiert, um die Barriere-Freiheit in Palmas Flughafen in den kommenden vier Jahren zu verbessern..

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen