PEGASUS Airlines, ENTSCHÄDIGUNG BEI FLUGVERSPÄTUNG ODER AUSFALL

Wann steht mir eine Entschädigung bei einem Pegasus Flug zu?

Ich habe meinen PEGASUS Airlines Anschlussflug Verpasst
Der Flug war überbucht (Overbooked) und ich bin nicht mitgekommen
Ich hatte eine Flugverspätung über 3 Stunden
Mein Flug wurde innerhalb von 14 Tage vor dem Abflug annulliert
Der Flugplan wurde innerhalb 14 Tage vor dem Abflug geändert

Ich hatte eine Flugverspätung von 1,5 Stunden
Ich habe meinen PEGASUS Airlines Flug verpasst weil ich zu spät am Flughafen war
Mein Flug wurde mehr als 14 Tage vor Abflug annulliert
Mein Flug wurde mehr als 14 Tage vor Abflug geändert

3 Jahre rückwirkend erhalten Sie bei Flugverspätungen, Flugausfällen,
& verpassten Anschlussflügen bis zu €600 Entschädigung.

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Problem.

  • 20GB
  • 15 Databases
  • No
  • 2 Domains
  • No
airplanemode_activeairplanemode_inactive
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No
airplanemode_inactive
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Wie viel Entschädigung steht mir zu?

Pegasus Airlines (flypgs) muss Ihnen die folgende Entschädigungen überweisen:

  • 250 EUR bei allen Flügen bis zu einer Entfernung von 1500 km,
  • 400 EUR bei Flügen über eine Entfernung zwischen 1500 km bis zu 3500 km,
  • 600 EUR bei Flügen über eine Entfernung von mehr als 3500 km.

Als Passagier steht ihnen auch zusätzlich folgendes zu:

  • anderwertige kontenlose Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Mahlzeiten und Erfrischungen in angemessenem Verhältnis zur Wartezeit und
  • die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder e-mail zu kontaktieren.
  • Hotelunterbringung, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und
  • Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung.

Hierbei muss der Flug in der EU gestartet sein.

Pegasus Unternehmensprofil

Pegasus Airlines (auf türkisch Pegasus Hava Taşımacılığı A.Ş.) ist eine türkische Fluggesellschaft mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen (SAW).
Pegasus Airlines wurde im Dezember 1989 von der irischen Aer Lingus gemeinsam mit den türkischen Unternehmen Silkar Holding und Net Holding gegründet. Der Flugbetrieb wurde im Mai des folgenden Jahres mit nur zwei Flugzeugen aufgenommen, und im April erfolgte der erste Flug nach Berlin-Tegel.

Pegasus Airlines Entwicklung seit 2000

Pegasus Airlines flog u. a. von Deutschland, Österreich und der Schweiz zu verschiedenen Zielflughäfen in der Türkei. Im November 2005 wurden die ersten Inlandsflüge in der Türkei (Linienflüge) aufgenommen – erfolgreich wurde ein nationales Streckennetz aufgebaut. Seit 2006/2007 werden zudem zahlreiche Flüge ins Ausland, insbesondere nach Düsseldorf, ganzjährig und im Linienbetrieb angeboten. Der Flughafen in Istanbul (SAW) Sabiha Gökçen gilt dabei als Drehkreuz, von dem aus den Flugpassagieren zahlreiche Anschlussverbindungen angeboten werden.

Pegasus Airlines Flugziele

Pegasus Airlines bietet Charter- und Linienflüge zu mehr als 70 Orten an. Neben den Inlandsflügen werden Destinationen unter anderem in Europa und dem Nahen Osten angeflogen. Im deutschsprachigen Raum werden Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Flughafen Münster/Osnabrück, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Zürich und Basel bedient.

Pegasus Arilines Konzernflotte

Mit Stand November 2017 besteht die Flotte der Pegasus Airlines aus 70 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 5,6 Jahren.

Pegasus Airlines Technische Details

IATA-Code: PC
ICAO-Code: PGT
Rufzeichen: SUNTURK
Gründung: 1989
Sitz: Istanbul, Türkei Türkei
Drehkreuz: Istanbul-Sabiha Gökçen (SAW)
Heimatflughafen: Istanbul-Sabiha Gökçen (SAW)
Unternehmensform: A.Ş.
IATA-Prefixcode: 624
Leitung: Mehmet Tevfik Nane (CEO)
Umsatz: ₺ 3,707 Mrd. (2016)
Fluggastaufkommen: 24,1 Mio.[3] (2016)
Vielfliegerprogramm: Pegasus Plus
Flottenstärke: 70 (+ 66 Bestellungen)
Ziele: national und international
www.flypgs.com

2015 – Flugsicherheitsvideo von Pegasus Airlines (PC), die führende türkische Billigfluggesellschaft, hat ein Flugsicherheitsvideo in Partnerschaft mit Disney Türkei produziert, in dem berühmte Marvel-Figuren vorkommen. Die Marvel-Helden, die bei Passagieren aller Altersklasse gut ankommen, sind Thor, Black Widow, Captain America, Iron Man, Loki, Hawkeye und Odin. Sie wenden sich in dem Video mit einer unterhaltsam präsentierten, jedoch ernsten Botschaft an die Fluggäste: „Auch wenn du ein Superheld bist, sind Flugsicherheitsregeln wichtig für dich“.

Sie hatten ein Flugproblem?

Sorgenfrei
Entschädigung über die EU-RIGHTS Fluggastrechte Anwälte einfordern
Keine Kosten – Keine Bürokratie‎‎ – Kein Aufwand

98,3% ERFOLGSQUOTE

27 Anwälte in ganz Europa, die auf Fluggastrechte spezialisiert sind, vertreten 100% kostenlos ihre rechtlichen Interessen

100% KOSTENLOS

Wir setzen uns für Sie ein, übernehmen die Umsetzung und Verfolgung der Ansprüche ohne Aufwand und unkompliziert.

ERFOLGSBASIERT

Sie erhalten bis zu € 600,– abzgl. unserer Erfolgsprovision von max. 24,5% (zzgl. MwSt.).

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Sie können uns auch via E-mail oder WhatsApp erreichen