Ryanair Fluggastrechte
Entschädigung bei Flugverspätung

Rynair verursachte eine Flugverspätung oder Annullierung das sind die Regeln für eine Entschädigung! Ihr Flug wurde online, direkt auf dem Ryanair-Buchungsportal oder über einen Reiseveranstalter bzw. Reisebüro (Pauschalreise), für einen bestimmten Tag für eine gewünschte Zeit gebucht. Somit haben Sie einen rechtsgültigen Vertrag, für ein Ryanair-Flug.

Die Airline oder der Reiseveranstalter darf diesen Vertrag nicht einfach verändern und Sie auf einen anderen Tag/Zeit umbuchen.

Lediglich kleinere Flug-Verspätungen oder Änderungen (unter 3 Stunden) müssten Sie hinnehmen.

Da in vielen Fällen, der Reiseveranstallter und das Reisebüro als Vermittler agieren, ist Ihr Vertragspartner die Fluggesell­schaft. Fluggesellschaften verweisen jedoch gern auf das Reisebüro. Eine Beschwerde oder eine Klage müsste sich jedoch direkt gegen die Fluggesellschaft richten.

Die Airline haftet für alle Kosten und Schäden, die dem Fluggast aus einer Leistungsänderung (Flugverspätung, Flugannullierung, Flugplan Änderung, Überbuchung – im Sinne eines Vertragsbruchs, d.h. rechtlich einer Pflichtverletzung) entstehen.

Ryanair Flug-Verspätung - Annullierung am Flughafen erfahren?

Dann müssen folgende Leistungen am Flughafen unentgeltlich angeboten werden:

  • Mahlzeiten und Erfrischungen in Verhältnis zur Wartezeit,
  • Die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.
  • Anderweitige kontenlose Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Hotelunterbringung, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und
  • Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung.

Bei Flugverspätungen von mehr als 5 Stunden können die Raynair Fluggäste gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten und die vollständige Erstattung des Flugpreises verlangen.

ENTSCHÄDIGUNG BEI EINER RYANAIR FLUG-VERSPÄTUNG:

  • 250 EUR bei allen Flügen bis zu einer Entfernung von 1500 km,
  • 400 EUR bei Flügen bis zu 3500 km,
  • 600 EUR bei Flügen über eine Entfernung von mehr als 3500 km.

Bei einer Flugverspätung von mehr als 5 Stunden können Ryanair Fluggäste gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten und die vollständige Erstattung des Flugpreises verlangen.

Empfehlung von unsereren
eu-rights Anwälten

Verspaetung-annulliert-flug-gestrichen

„Außergewöhnliche Umstände werden von Fluggesellschaften oft als Ausrede verwendet. Verzichten Sie nicht auf Ihre Rechte, lassen Sie Ihren Anspruch von EU-RIGHTS prüfen!“

Flugverspätung, Flugausfall, verpasster Anschlussflug oder Überbuchung?

Sie haben eines dieser Flugprobleme erlebt?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.
Wir kümmern uns um den Rest

Wenn sich Ihr Abflug am Flughafen verzögert sollten Sie folgendes tun:

  • Bewahren Sie Ihre Bordkarte (Ticket - Mail - Infos) und anderen Reisedokumente auf.
  • Fragen Sie, warum der Flug annulliert wurde und notieren Sie den Grund.
  • Notieren Sie sich die tatsächliche Ankunftszeit am Zielort, falls Sie später abfliegen konnten.
  • Fordern Sie die Fluggesellschaft auf, Ihnen Mahlzeiten und Getränke zu zahlen.
  • Unterschreiben Sie nichts und nehmen Sie keine Angebote an, wenn Sie dadurch auf Ihre Fluggastrechte verzichten.
  • Machen Sie wenn möglich Fotos (z.B. Anzeigetafeln).
  • Bitten Sie ggf. die Fluggesellschaft, Ihnen ein Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen.
  • Bewahren Sie Belege auf, wenn Sie aufgrund der Verspätung zusätzlich Geld ausgeben mussten.
  • Überprüfen Sie, ob Sie aufgrund der Verspätung Ihres Fluges einen Anspruch auf eine Entschädigung haben.
  • Falls Möglich, lassen Sie sich die Unregelmäßigkeit bestätigen.

Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung

  • bei einem Flug unter 1.500 km > € 250
  • bei einer Flugdistanz von 1.500 bis 3.500 km > € 400
  • über 4 Stunden Verspätung, bei Flügen über 3.500 km > € 600
  • Verzögerung zwischen 3 - 4 Stunden bei Flügen über 3.500 km > € 300
verspaetung-annullierung-storno

Wann steht mir eine Entschädigung zu?

Ich hatte eine Flugverspätung über 3 Stunden

Der Flugplan/Zeit wurde innerhalb 14 Tage vor dem Abflug geändert

Wann steht mir keine Entschädigung zu?

⛔︎ Ich hatte eine Flugverspätung von 1,5 Stunden

⛔︎ Der Flugplan/Zeit wurde mehr als 14 Tage vor Abflug geändert

⛔︎ Schlechtwetter / Vogelschlag / Streik "Außergewöhnliche Umstände"

Entschädigung bei technischem Defekt

Ein 'technisches Problem' ist kein außergewöhnlicher Umstand! Der Europäische Gerichtshof entschied, dass "ein technisches Problem" nicht zu den außergewöhnlichen Umständen gehört, die Fluggesellschaften als gültige Verteidigung gegen die Zahlung von Verspätungsentschädigungen oder Annullierungen nutzen können.

Dies ist eines der höchsten Urteile in der Frage der technischen Probleme und ist für alle europäischen Gerichte bindend.

Ryanair Unternehmensprofil

Ryanair Holdings plc. ist eines der größten Niedrigpreis-Flugunternehmen in Europa. Flugpreise werden niedrig gehalten, jedoch für bestimmte Leistungen wie Gepäckaufgabe, Online-Check-In oder Getränke und Mahlzeiten an Board Gebühren berechnet. Zudem verkauft Ryanair Werbeflächen auf Boarding Pässen, im On-Board-Display, auf der Homepage und im eigenen In-Flight Magazin. Das Unternehmen kooperiert seit 1999 mit dem Flugzeughersteller Boeing und bezieht seit 1999 von Boeing Maschinen des Typs Boeing 737-800.

Ryanair-Flüge Pünktlich und mit dem besten Kundenservice

Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat die Kundenstatistik für Dezember 2017 veröffentlicht, die bestätigt, dass Ryanair weiterhin Europas Fluglinie mit dem besten Kundenservice ist:

– 79 Prozent* von 52.000 Flügen im Dezember waren pünktlich (Rückgang von 5 Prozent aufgrund von wiederholten Schneeeinbrüchen)
– Nur 3 Beschwerden pro 1.000 Passagiere
– Weniger als 1 Beschwerde bezüglich des Gepäcks pro 3.000 Passagiere
– Über 99 Prozent aller Beschwerden innerhalb von sieben Tagen beantwortet
* 82 Prozent bei Ausschluss der drei Tage (10., 11., und 27. Dezember 2017) mit Störungen aufgrund von erhöhtem Schneeaufkommen.

Weiter lesen ...
Ryanair, neue Gepäckbestimmungen

Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat folgende Änderungen vorgenommen:

– Günstigere Gebühren für Aufgabegepäck (Reduzierung von 35 €/£ auf 25 €/£ pro Aufgabegepäckstück)
– Das Maximalgewicht für Aufgabegepäck wird erhöht (von 15 kg auf 20 kg).
– Weiterhin zwei kostenlose Handgepäckstücke für alle Kunden
– Passagiere ohne Priority-Boarding-Buchung dürfen mit zwei Handgepäckstücken reisen, werden jedoch aufgefordert das größte Handgepäckstück – kostenlos – am Gate für den Transport im Frachtraum aufzugeben, damit Verspätungen durch Boarding-Verzögerungen und/oder Entladungen von Gepäckstücken zukünftig vermieden werden.

Priority-Boarding kann bereits bei der Buchung des Fluges für nur 5 €/£ hinzugefügt werden oder für 6 €/£ bis zu 30 Minuten vor der geplanten Abflugzeit in der Ryanair-App dazu gebucht werden.

Ryanair (RYR) Technische Details

IATA-Code: FR
ICAO-Code: RYR
Rufzeichen: RYANAIR
Gründung: 1985 Sitz: Dublin, Irland Irland
Drehkreuz: siehe Basen Heimatflughafen: Flughafen Dublin
Unternehmensform: Designated Activity Company
Leitung: Michael O’Leary
Mitarbeiterzahl: 13.000
Umsatz: 6,65 Milliarden Euro 2017
Gewinn: rund 1,3 Milliarden Euro
Fluggastaufkommen: 117 Millionen (2016)
Flottenstärke: 430 (240 neue Boeings 737 bestellt)
Ziele: national und international
Website: www.ryanair.com

Ryanairs Passagierzahlen

Ryanair konnte die Zahl der Fluggäste 2017 dank eines kräftig ausgeweiteten Angebots 15 Prozent auf 129 Millionen steigern und zog damit an Deutschlands größter Fluggesellschaft Lufthansa vorbei.

  • 2.000 Flüge täglich
  • Über 200 Destinationen
  • 430 neue Boeings 737-800 in Betrieb
  • 240 neue Boeings 737 bestellt
  • Voraussichtlich 200.000.000 Passagiere im Jahr 2024

Wohin fliegt Ryanair in Europa?

Belgien Charleroi Brüssel Bulgarien Burgas Plowdiw Sofia Varna
Deutschland Berlin Bremen Dortmund Düsseldorf Frankfurt Hamburg Karlsruhe Köln Leipzig Memmingen München Nürnberg Stuttgart
Dänemark Aalborg Aarhus Billund Kopenhagen Estland Tallinn Finnland Lappeenranta Tampere
Frankreich Bergerac Biarritz Bordeaux Brest Brive-la-Gaillarde Béziers Carcassonne Clermont-Ferrand Deauville Dinard Dole Figari Grenoble La Rochelle Lille Limoges Lorient Lourdes Marseille Montpellier Nantes Nizza Nîmes Paris Perpignan Poitiers Rodez Saint-Étienne Straßburg Toulouse Tours
Griechenland Athen Chania Kefalonia Korfu Mykonos Rhodos Santorini Thessaloniki
Großbritannien Aberdeen Belfast Birmingham Bournemouth Bristol Cardiff Derry Edinburgh Glasgow Leeds Liverpool London Manchester Newcastle Newquay East Midlands Irland Knock Westirland Cork Dublin Shannon Kerry
Italien Alghero Ancona Bari Bologna Brindisi Cagliari Catania Comiso Crotone Cuneo Palermo Genua Lamezia Terme Mailand Neapel Parma Perugia Pescara Pisa Rimini Rom Trapani Triest Turin Venedig Verona Kroatien Osijek Pula Rijeka Zadar
Lettland Riga Litauen Kaunas Palanga Vilnius
Luxemburg Luxemburg-Stadt Montenegro Podgorica
Niederlande Amsterdam Eindhoven Maastricht
Norwegen Haugesund Oslo Sandefjord
Polen Breslau Bydgoszcz Danzig Szczecin Kattowitz Krakau Lublin Posen Rzeszów Olsztyn-Mazury Warschau Łódź
Portugal Faro Lissabon Ponta Delgada Porto Terceira
Republik Malta Malta
Rumänien Bukarest Craiova Oradea Timișoara
Schweden Göteborg Malmö Stockholm Växjö
Schweiz Basel Serbien Niš Slowakei Bratislava
Spanien Alicante Almeria Barcelona Castellon Fuerteventura Girona Gran Canaria Ibiza Jerez De La Frontera Lanzarote Madrid Malaga Mallorca Menorca Murcia Santander Santiago de Compostela Saragossa Sevilla Teneriffa Valencia Valladolid Vigo Vitoria-Gasteiz
Tschechien Brünn Ostrava Pardubice Prag
Ungarn Budapest Zypern Larnaka Paphos
Österreich Linz Salzburg

Mit EU-RIGHTS können Sie sicher und kostenlos ihre Ansprüche auf Fluggastrechte geltend machen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, dass Sie bestmöglichst bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Wir wissen, dass Rechtswesen teuer sein kann und sehr umfangreich ist.

Daher übernehmen wir den Aufwand und alle Kosten umso schnell wie möglich ihren Fall abzuwickeln, ohne dass Sie sich anstrengen und Geld investieren müssen.

Weiter lesen ...

Online Formular ausfüllen, Anliegen per Mail senden oder ein kurzer Anruf bei unserem Fluggastrechte Team genügt.
Da wir uns der Qualität unserer Arbeit sicher sind, bieten wir diese nur erfolgsbasiert an!

Wir setzen 98,3% der Fälle durch, gegebenenfalls auch vor Gericht, die Kosten tragen wir für Sie. Bei erfolgreichem Durchsetzen ihres Falles, wird Ihre Entschädigung abzüglich unserer Erfolgsprovision von max. 24,5% (zzgl. MwSt.) auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Sollten wir keinen Erfolg haben entstehen Ihnen zu 100% keine Kosten!

EU-RIGHTS macht's möglich!

Wir kennen die Probleme der Fluggäste und helfen bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.