SunExpress (XQ) Fluggastrechte
Entschädigung bei Flugverspätung

SunExpress verursachte eine Flug-Verspätung oder Annullierung das sind die Regeln für eine Entschädigung! Ihr Flug wurde online, direkt auf dem SunExpress-Buchungsportal oder über einen Reiseveranstalter bzw. Reisebüro (Pauschalreise), für einen bestimmten Tag für eine gewünschte Zeit gebucht. Somit haben Sie einen rechtsgültigen Vertrag, für ein SunExpress-Flug.

Die Airline oder der Reiseveranstalter darf diesen Vertrag nicht einfach verändern und Sie auf einen anderen Tag/Zeit umbuchen.

Lediglich kleinere Flug-Verspätungen oder Änderungen (unter 3 Stunden) müssten Sie hinnehmen.

Da in vielen Fällen, der Reiseveranstallter und das Reisebüro als Vermittler agieren, ist Ihr Vertragspartner die Fluggesell­schaft. Fluggesellschaften verweisen jedoch gern auf das Reisebüro. Eine Beschwerde oder eine Klage müsste sich jedoch direkt gegen die Fluggesellschaft richten.

Die Airline haftet für alle Kosten und Schäden, die dem Fluggast aus einer Leistungsänderung (Flug-Verspätung, Flugannullierung, Flugplan Änderung, Überbuchung – im Sinne eines Vertragsbruchs, d.h. rechtlich einer Pflichtverletzung) entstehen.

SunExpress (XQ) Airlines Flug-Verspätung - Annullierung am Flughafen erfahren?

Dann müssen folgende Leistungen am Flughafen unentgeltlich angeboten werden:

  • Mahlzeiten und Erfrischungen in Verhältnis zur Wartezeit,
  • Die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.
  • Anderweitige kontenlose Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Hotelunterbringung, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und
  • Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung.

Bei einer Flugverspätung von mehr als 5 Stunden können die SunExpress TR (XQ) Fluggäste gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten und die vollständige Erstattung des Flugpreises verlangen.

ENTSCHÄDIGUNG BEI EINER SUNEXPRESS (XQ) AIRLINES FLUG-VERSPÄTUNG:

  • 250 EUR bei allen Flügen bis zu einer Entfernung von 1500 km,
  • 400 EUR bei Flügen bis zu 3500 km,
  • 600 EUR bei Flügen über eine Entfernung von mehr als 3500 km.

Bei einer Flug-Verspätung von mehr als 5 Stunden können SunExpress (XQ) Fluggäste gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten und die vollständige Erstattung des Flugpreises sowie eine Entschädigung bis zu 600€ einfordern.

Hierbei muss der Flug in der EU gestartet sein.

Empfehlung von unsereren
eu-rights Anwälten

Verspaetung-annulliert-flug-gestrichen

„Außergewöhnliche Umstände werden von Fluggesellschaften oft als Ausrede verwendet. Verzichten Sie nicht auf Ihre Rechte, lassen Sie Ihren Anspruch von EU-RIGHTS prüfen!“

Flugverspätung, Flugausfall, verpasster Anschlussflug oder Überbuchung?

Sie haben eines dieser Flugprobleme erlebt?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.
Wir kümmern uns um den Rest

Wenn sich Ihr Abflug am Flughafen verzögert sollten Sie folgendes tun:

  • Bewahren Sie Ihre Bordkarte (Ticket - Mail - Infos) und anderen Reisedokumente auf.
  • Fragen Sie, warum der Flug annulliert wurde und notieren Sie den Grund.
  • Notieren Sie sich die tatsächliche Ankunftszeit am Zielort, falls Sie später abfliegen konnten.
  • Fordern Sie die Fluggesellschaft auf, Ihnen Mahlzeiten und Getränke zu zahlen.
  • Unterschreiben Sie nichts und nehmen Sie keine Angebote an, wenn Sie dadurch auf Ihre Fluggastrechte verzichten.
  • Machen Sie wenn möglich Fotos (z.B. Anzeigetafeln).
  • Bitten Sie ggf. die Fluggesellschaft, Ihnen ein Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen.
  • Bewahren Sie Belege auf, wenn Sie aufgrund der Verspätung zusätzlich Geld ausgeben mussten.
  • Überprüfen Sie, ob Sie aufgrund der Verspätung Ihres Fluges einen Anspruch auf eine Entschädigung haben.
  • Falls Möglich, lassen Sie sich die Unregelmäßigkeit bestätigen.

Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung

  • bei einem Flug unter 1.500 km > € 250
  • bei einer Flugdistanz von 1.500 bis 3.500 km > € 400
  • über 4 Stunden Verspätung, bei Flügen über 3.500 km > € 600
  • Verzögerung zwischen 3 - 4 Stunden bei Flügen über 3.500 km > € 300
verspaetung-annullierung-storno

Verspätung, Annullierung! Wann steht mir eine Entschädigung zu?

Der Flug ist in der EU gestartet

Der Flugplan/Zeit wurde innerhalb 14 Tage vor dem Abflug geändert

Der Flug ist in der EU gestartet

Wann steht mir keine Entschädigung zu?

⛔︎ Der Flug ist nicht in der EU gestartet (für nicht EU ansässige Airlines)

⛔︎ Ich hatte eine Flugverspätung von 1,5 Stunden

⛔︎ Der Flugplan/Zeit wurde mehr als 14 Tage vor Abflug geändert

Entschädigung bei technischem Defekt

Ein 'technisches Problem' ist kein außergewöhnlicher Umstand! Der Europäische Gerichtshof entschied, dass "ein technisches Problem" nicht zu den außergewöhnlichen Umständen gehört, die Fluggesellschaften als gültige Verteidigung gegen die Zahlung von Verspätungsentschädigungen oder Annullierungen nutzen können.

Dies ist eines der höchsten Urteile in der Frage der technischen Probleme und ist für alle europäischen Gerichte bindend.

SunExpress Geschichte

1989 gründeten Lufthansa und Turkish Airlines das Gemeinschaftsunternehmen SunExpress  mit dem Ziel, am noch jungen Türkei-Tourismus zu partizipieren. In über zwei Jahrzehnten trug SunExpress im Auftrag ihrer Gesellschafter maßgeblich zur Entwicklung der Türkei als beliebtes Urlaubsziel bei. Rückblickend auf 25 Jahre Firmengeschichte gehört unsere Fluggesellschaft  heute zu den führenden europäischen Ferienfliegern.

SunExpress (XQ) sitz in Antalya

1989 Gründung von SunExpress als Charter-Airline mit Sitz in Antalya.
SunExpress betreibt 72 Boeing 737 und rund 3000 Mitarbeiter sind in der Türkei und Deutschland beschäftigt. Gut die Hälfte der Flugzeuge wird mit SunExpress Piloten und Kabinenpersonal für Turkish Airlines im sogenannten Wet-Lease betrieben.
SunExpress hat ihren Platz im deutschen und internationalen Reisetourismus gefunden und baut auf solide und vertrauensvolle Partnerschaften mit namhaften Veranstaltern.
AIDA, alltours, Bentour, ETI, FTI, IST, TUI, NECKERMANN REISEN, THOMAS COOK …

Weiter lesen ...

SunExpress Familie

Gerade mal mit 57 Mitarbeitern gestartet, hat sich das SunExpress Team mit den Jahren zu einer Großfamilie weiterentwickelt. Verteilt über unsere Standorte Antalya, Izmir, Frankfurt, Istanbul und Ankara, stellen Mitarbeiter aus 24 Nationen täglich in den verschiedensten Bereichen ihre Servicebereitschaft, ihr Engagement und ihre Innovationskraft unter Beweis.

SunExpress (XQ), Reiseziele

Ägypten: Hurghada
Belgien: Brüssel
Bulgarien: Varna Burgas
Dänemark: Aalborg Billund Kopenhagen
Deutschland: Frankfurt Stuttgart Saarbrücken Paderborn Nürnberg München Münster/Osnabrück Leipzig/Halle Hannover Hamburg Düsseldorf Dresden Dortmund Köln/Bonn Bremen Berlin
Finnland: Helsinki Frankreich: Lyon Saint-Exupery Straßburg Paris
Griechenland: Heraklion
Großbritannien: London
Italien: Venedig-Marco Polo Lamezia Terme
Marokko: Nador Agadir
Niederlande: Amsterdam Norwegen: Oslo
Österreich: Wien
Rumänien: Bukarest-Henri Coanda
Russland: Sankt Petersburg-Pulkowo Moskau-Schukowski
Schweden: Stockholm
Schweiz: Zürich Basel
Spanien: Lanzarote Fuerteventura
Türkei: Ordu Giresun Antalya Van Trabzon Samsun Malatya Konya Kayseri Kars Izmir Istanbul Gaziantep Erzurum Elazig Diyarbakir Dalaman Bodrum Ankara Adana

SunExpress Flotte

Konzernflotte – Bestand 617 Verkehrsflugzeuge und Bestellungen Lufthansa Passage inklusive Regionalgesellschaften (LH), SWISS inklusive Edelweiss (LX), Austrian Airlines (OS), Eurowings (EW) inklusive Germanwings und Lufthansa Cargo (LCAG) am 31.12.2016
LH 350
LX 89
OS 81
EW 78
LCAG 19

SunExpress Technische Details

IATA-Code: XQ
ICAO-Code: SXS
Rufzeichen: SUNEXPRESS
Gründung: 1989
Sitz: Antalya, Türkei Türkei
Drehkreuz: Istanbul-Sabiha Gökçen Izmir
Heimatflughafen: Antalya
Unternehmensform: A.Ş.
IATA-Prefixcode: 564
Leitung: Jens Bischof (Geschäftsführer)
Mitarbeiterzahl: ca. 3.000
Umsatz: € 1.025 Millionen (2014)
Fluggastaufkommen: 7,3 Millionen (2014)
Vielfliegerprogramm: SunPoints
Flottenstärke: 51 (+ 32 Bestellungen)
Ziele: national und international
Website: www.sunexpress.com

Mit EU-RIGHTS können Sie sicher und kostenlos ihre Ansprüche auf Fluggastrechte geltend machen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, dass Sie bestmöglichst bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Wir wissen, dass Rechtswesen teuer sein kann und sehr umfangreich ist.

Daher übernehmen wir den Aufwand und alle Kosten umso schnell wie möglich ihren Fall abzuwickeln, ohne dass Sie sich anstrengen und Geld investieren müssen.

Weiter lesen ...

Online Formular ausfüllen, Anliegen per Mail senden oder ein kurzer Anruf bei unserem Fluggastrechte Team genügt.
Da wir uns der Qualität unserer Arbeit sicher sind, bieten wir diese nur erfolgsbasiert an!

Wir setzen 98,3% der Fälle durch, gegebenenfalls auch vor Gericht, die Kosten tragen wir für Sie. Bei erfolgreichem Durchsetzen ihres Falles, wird Ihre Entschädigung abzüglich unserer Erfolgsprovision von max. 24,5% (zzgl. MwSt.) auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Sollten wir keinen Erfolg haben entstehen Ihnen zu 100% keine Kosten!

XQ SunExpress Türkei Flugverspätung / Storniert / Gestrichen - Entschädigung bei Flug Annullierung hängt von der Flugdistanz ab

EU-RIGHTS macht's möglich!

Wir kennen die Probleme der Fluggäste und helfen bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.