TUIfly ab Deutschland in die
Karibik und nach Mexico

|

Es ist mittlerweile über einen Monat her, seit der Pleite von Thomas Cook und in dieser Zeit haben zahlreiche Fluggesellschaften versucht, die Lücke zu schließen, die die Thomas Cook Airlines hinterlassen hat. Bei der deutschen Ferienfluggesellschaft TUI Fly wurde die Entscheidung getroffen, Langstreckenflüge anzubieten. Zu den ursprünglich bestätigten Zielen gehören Städte in der Karibik und Mexiko. Die britischen, skandinavischen, niederländischen und belgischen Fluggesellschaften des Konzerns unter der Marke TUI betreiben bereits seit Jahren Langstreckenflüge.

Der Plan von TUIfly ist den Langstreckendienst mit Beginn des Winterflugplans 2020/21 zu starten. Zunächst werden Passagiere von Deutschland aus zu karibischen und mexikanischen Zielen befördert.

Flüge für TUI Produkte

TUI Fly Flüge soll nicht nur für die Profitabilität der Fluggesellschaft steigern, sondern auch in andere Produkte des TUI-Konzerns integriert werden. Dazu gehören TUI Mein Schiff -Kreuzfahrten und TUI-eigene Hotels.

Strategisch bringt das Langstreckensegment mehrere Vorteile für den TUI Konzern. Die Zubringerflüge für Kreuzfahrten der TUI Kreuzfahrtreederei "Mein Schiff" werden unter eigener Flagge durchgeführt. Der TUI-Konzern ist stark auf Langstrecken und verfügt über ein umfassendes eigenes Hotelportfolio in der Karibik. Auch der Ansatz von Langstreckenzielen wie den Kapverdischen Inseln wird geprüft. Dort ist der TUI-Konzern mit eigenen Hotelmarken wie RIU, Robinson und TUI Blue stark vertreten.

Im nächstem Jahr müssen noch alle Bestätigungen der Streckenmerkmale für TUIfly beschaffen werden. Mexiko wird schon von TUI UK Cancun geflogen. In der Karibik fliegt TUIfly UK direkt nach Montego Bay (Jamaika) und St. Lucia. Beide karibischen Ziele verfügen über Kreuzfahrthäfen. Weitere Fluggesellschaften des TUI-Konzerns fliegen noch mehr Ziele in der Region an.

Marktnachfrage

TUIfly reagiert auf die Marktnachfrage. Wenn weitere Marktveränderungen in den kommenden Monaten die Kapazitäten reduzieren, so kann TUIfly die geplante Flottenerweiterung schneller umsetzen. Langstrecken sind für den TUI-Konzern in der Regel nichts Neues - in Großbritannien, Skandinavien, den Niederlanden und Belgien sind die Fluggesellschaften der TUI mit dem Betrieb von mehr als 25 Großraumflugzeugen sehr erfolgreich.

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Schreibe einen Kommentar