TURKISH AIRLINES, ENTSCHÄDIGUNG BEI FLUGVERSPÄTUNG ODER AUSFALL

Wann steht mir eine Entschädigung bei einem Turkish Airlines Flug zu?

Ich habe meinen TURKISH AIRLINES Anschlussflug Verpasst
Der Flug war überbucht (Overbooked) und ich bin nicht mitgekommen
Ich hatte eine Flugverspätung über 3 Stunden
Mein Flug wurde innerhalb von 14 Tage vor dem Abflug annulliert
Der Flugplan wurde innerhalb 14 Tage vor dem Abflug geändert

Ich hatte eine Flugverspätung von 1,5 Stunden
Ich habe meinen TURKISH AIRLINES Flug verpasst weil ich zu spät am Flughafen war
Mein Flug wurde mehr als 14 Tage vor Abflug annulliert
Mein Flug wurde mehr als 14 Tage vor Abflug geändert

3 Jahre rückwirkend erhalten Sie bei Flugverspätungen, Flugausfällen,
& verpassten Anschlussflügen bis zu €600 Entschädigung.

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Problem.

  • 20GB
  • 15 Databases
  • No
  • 2 Domains
  • No
airplanemode_activeairplanemode_inactive
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No
airplanemode_inactive
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No
$69.00 / mo
  • 80GB
  • 100 Databases
  • No
  • 5 Domains
  • No

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Wie viel Entschädigung steht mir zu?

Turkish Airlines muss Ihnen die folgende Entschädigungen überweisen:

  • 250 EUR bei allen Flügen bis zu einer Entfernung von 1500 km,
  • 400 EUR bei Flügen über eine Entfernung zwischen 1500 km bis zu 3500 km,
  • 600 EUR bei Flügen über eine Entfernung von mehr als 3500 km.

Turkish Airlines Passagieren steht noch zusätzlich folgendes zu :

  • anderweitige kontenlose Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt
  • Mahlzeiten und Erfrischungen in angemessenem Verhältnis zur Wartezeit und
  • die Möglichkeit, Ihren geplanten Zielort per Telex, Telefax, Telefon oder e-mail zu kontaktieren.
  • Hotelunterbringung, falls ein ungeplanter Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Nächten notwendig ist, und
  • Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung.

Hierbei muss der Turkish Airlines Flug aus der EU abgeflogen sein.

Turkish Airlines Unternehmensprofil

Turkish Airlines wurde im Jahr 1933 gegründet und ist heute die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei. Sitz der Turkish Airline ist Istanbul mit dem Heimatflughafen Istanbul-Atatürk (IST). Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance und Partner der Arab Air Carriers Organization. Der türkische Staat hält insgesamt rund 49,1 Prozent der Anteile an der Airline.

Turkish Airlines Flugziele

Turkish Airlines bietet von Istanbul Ziele in Nord- und Südamerika, Afrika, Europa sowie im Mittleren und Fernen Osten an. Des Weiteren werden Strecken von Anadolujet (die Billigairline) und Sunexpress (cooperation mit Lufthansa) betrieben. Im deutschsprachigen Raum werden in Deutschland Berlin-Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg und Stuttgart angeflogen. In Österreich sind Salzburg, Graz und Wien Ziele. In der Schweiz fliegt Turkish Airlines nach Zürich, Basel und Genf.

Turkish Airlines unterhält Codeshare-Abkommen mit folgenden Fluggesellschaften:

Lufthansa Group deckt umfangreiches Streckennetz ab. Im Rahmen der Multi-Hub-Strategie bieten die Netzwerk-Airlines Lufthansa Passage, SWISS und Austrian Airlines über ihre Drehkreuze Frankfurt, München, Zürich und Wien ein umfangreiches Flugangebot. Dieses wird durch die komplementären Netze der Allianz- und Joint Venture-Partner mit umfangreichen Umsteigeverbindungen ergänzt. Eurowings stellt ein umfassendes Angebot von Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, insbesondere aus den deutsch sprachigen Ländern heraus, bereit. Insgesamt bedienten die Airlines der Lufthansa Group im Sommerflugplan 2016 ein Streckennetz von 301 Destinationen in 100 Ländern.

Turkish Airlines Technische Details

IATA-Code: TK
ICAO-Code: THY
Rufzeichen: TURKISH
Gründung: 1933
Sitz: Istanbul, Türkei
Drehkreuz: Istanbul-Atatürk
Heimatflughafen: Istanbul-Atatürk (IST)
Unternehmensform:  Aktiengesellschaft
ISIN: TRATHYAO91M5
IATA-Prefixcode: 235
Leitung: Bilal Ekşi (CEO) [1] Mitarbeiterzahl: 22.030[2] Umsatz: US$ 9,792 Mrd.[3] (2016)
Fluggastaufkommen: 62,8 Mio.[4] (2016)
Frachtaufkommen: 876’228 t[4] (2016)
Allianz: Star Alliance
Vielfliegerprogramm: Miles & Smiles
Flottenstärke: 284 (+ 169 Bestellungen)
Ziele: national und international
www.turkishairlines.com

Turkish Airlines 5 mal „Beste Airline in Europa“

Turkish Airlines wurde bereits fünf Mal in Folge als „Beste Airline in Europa“ ausgezeichnet. Die Fluggesellschaft bedient 49 nationale und 235 internationale Ziele und damit insgesamt 284 Destinationen in 114 Ländern. Dazu zählen auch die 2015 aufgenommenen Ziele wie San Francisco, Miami, Maputo, Taipei und Manila. Turkish Airlines betreibt eine der jüngsten Flotten der Welt. Sie besteht aus 304 Flugzeugen, darunter 75 Großraum- und 219 Kurzstrecken Flugzeuge sowie zehn Frachtmaschinen.

Zahlen und Fakten

287 Angeflogene Flughäfen
299 Anzahl Flugzeuge
113 Angeflogene Länder

Sie hatten ein Flugproblem?

Sorgenfrei
Entschädigung über die EU-RIGHTS Fluggastrechte Anwälte einfordern
Keine Kosten – Keine Bürokratie‎‎ – Kein Aufwand

98,3% ERFOLGSQUOTE

27 Anwälte in ganz Europa, die auf Fluggastrechte spezialisiert sind, vertreten 100% kostenlos ihre rechtlichen Interessen

100% KOSTENLOS

Wir setzen uns für Sie ein, übernehmen die Umsetzung und Verfolgung der Ansprüche ohne Aufwand und unkompliziert.

ERFOLGSBASIERT

Sie erhalten bis zu € 600,– abzgl. unserer Erfolgsprovision von max. 24,5% (zzgl. MwSt.).

Wir kümmern uns um die Umsetzung ohne Aufwand und unkompliziert.

Sie können uns auch via E-mail oder WhatsApp erreichen

Turkish Airlines Flugverspätung Entschädigung | eu-rights.com
5 (100%) 1 vote5