Verspätung, Annullierung Flughafen Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf Verspätung, Annullierung

Viele Urlauber ärgern sich verständlicherweise, wenn es am Flughafen Düsseldorf zu einer Flugverspätung, Annullierung oder Überbuchung kommt. Warten auf ein Flug vermiest die Urlaubslaune oder die Freude nach Hause.

Wenn Ihr Flug einer erheblichen Verspätung oder Annullierung unterliegt und die Fluggesellschaft daran Schuld ist, haben Sie rechtlich Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 600 €. Der genaue Betrag, den Sie erhalten, hängt nicht von der Dauer Ihrer Verspätung sondern von der Entfernung Ihrer Reise ab.

Es können Verspätungen, Annullierungen aus verschiedenen Gründen auftreten. Restaurants, Duty Free Shops und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder helfen Ihnen dabei die Zeit leichter zu überbrücken.

z.B. im Hollmann Buch & Presse können Sie Internationale Literatur, Zeitungen, Zeitschriften sowie Reiseartikel einkaufen und beim lesen die Zeit überbrücken.
Im REWE CITY Markt, ein vollwertiger Supermarkt bietet auf 660 qm ein umfassendes Angebot an frischen Lebensmitteln und Artikeln.

Wir können Ihnen helfen!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt.

Nutzen Sie auch unser Online-Beschwerdeformular
Für Ihre Verspätung, Flugplanänderung oder Annullierung!
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Düsseldorf – Modemetropole und Kunststadt

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens hat viele Facetten: Düsseldorf gilt gleichzeitig als Kunstmekka, Modemetropole, Werbestadt und eine von NRWs Karnevalshochburgen.

In Düsseldorf liegt alles nah beieinander. Es ist die einzige deutsche Großstadt, die das Dorf noch im Namen trägt. Heute ist Düsseldorf längst eine internationale Metropole. Und das passt gut zur toleranten und weltoffenen Lebensart, die in der gesamten Stadt gepflegt wird.

Warum Sie sich in Düsseldorf wohlfühlen können?

Bei den Rheinländern gehört man rasch dazu. Setzen Sie sich in eine bekannte Hausbrauereien oder auf die Rheintreppe. Sie werden merken, Sie kommen überall schnell ins Gespräch.

„Die längste Theke der Welt“

befindet sich nicht in einer Kneipe. In Wirklich-keit wird damit der gesamte Mikrokosmos bezeichnet, der mehr als 260 Lokale, Bars und Restaurants in der Düsseldorfer Altstadt vereint. Schon seit 350 Jahren ist sie ein Schmelztiegel aller Gesellschaftsschichten. Es ist das Viertel in Düsseldorf, in dem jeder findet, was er sucht – egal ob Mode-Bou-tique, Kunstmuseum oder Hausbrauerei.

Altbier ist, so könnte man es sagen, ein traditionelles Craft Beer aus Düsseldorf. Es wurde in Düsseldorf schon immer handgemacht – lange bevor das Brauereihandwerk vermeintlich neu erfunden wurde.

Jung aber nicht geschichtslos

Auch wenn Düsseldorf als Stadt relativ jung ist, geschichtslos ist das ehemalige Fischerdörfchen nicht. Tatsächlich zurückversetzt in das „Dorf an der Düssel“ fühlt man sich in der Umgebung der gotischen Kreuzher-renkirche, das Gotteshaus des ersten Düsseldorfer Klosters. Auf dem nahen Stiftsplatz erhebt sich – von kleinen, hübschen Backsteinhäusern umgeben – die Kirche St. Lambertus. Der schiefe Kirchturm gehört zu den prägenden Symbolen in der Düsseldorfer Skyline. Gleichzeitig ist er ein Wegweiser, nämlich in den ruhigsten Teil der ansonsten trubeligen Altstadt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen