Lauda (Laudamotion) Entschädigung Einfordern

Wann haben Sie ein Anspruch auf eine Entschädigung
  • Sie hatten eine Verspätung über 3 Stunden
  • Ihre Flugverspätung wurde nicht durch außergewöhnliche Umstände verursacht
Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung

Wenn Sie die Information über eine Verspätung innerhalb von 2 Wochen (13 Tage 23 Stunden 59 Min.) oder wie sehr viele es am Flughafen erfahren haben, haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung, die gemäß den nachstehenden Tabellen berechnet wird:

Entschädigung bei Verspätung oder Annullierung

Flugverspätung, Flugausfall, verpasster Anschlussflug oder Überbuchung?

Sie haben eines dieser Flugprobleme erlebt?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.
Wir kümmern uns um den Rest

Lauda Verspätung am Flughafen erfahren?

Dann sollten Sie folgendes tun:

  • Bewahren Sie Ihre Bordkarte (Ticket - e-Mail - Infos) und anderen Reisedokumente auf.
  • Fragen Sie, warum Ihr Flug eine Verspätung hatte und notieren Sie den Grund.
  • Notieren Sie sich die tatsächliche Ankunftszeit am Zielort (wann die Flugzeugtür geöffnet wurde. Auch ein Handy Foto mit Uhrzeit im Foto hilft hier) falls Sie abfliegen konnten.
  • Fordern Sie die Fluggesellschaft auf, Ihnen Mahlzeiten und Getränke zu zahlen.
  • Unterschreiben Sie nichts und nehmen Sie keine Angebote an, wenn Sie dadurch auf Ihre Fluggastrechte verzichten.
  • Machen Sie wenn Möglich Fotos (z.B. Anzeigetafeln).
  • Bitten Sie ggf. die Fluggesellschaft, Ihnen ein Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen (wenn Sie übernachten müssen).
  • Bewahren Sie Belege auf, wenn Sie aufgrund der Verspätung zusätzlich Geld ausgeben mussten.
  • Fragen Sie dem Personal, ob Sie aufgrund der Verspätung Ihres Fluges einen Anspruch auf eine Entschädigung haben.
  • Falls Möglich, lassen Sie sich die Verspätung bestätigen.
  • beauftragen Sie uns für eine Problemlose Durchführung Ihres Falles ("Keine Fixkosten und kein Risiko.")

Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung bei einer Lauda Verspätung

  • 3 Stunden bei einem Flug unter 1.500 km > € 250
  • 3 Stunden einem Flug von 1.500 bis 3.500 km > € 400
  • 4 Stunden bei Flügen über 3.500 km Flugdistanz > € 600
  • 3 - 4 Stunden bei Flügen über 3.500 km Flugdistanz > € 300
Rechte bei einer Pauschalreise

Wenn Sie eine Pauschalreise (d.h. Flug und Unterkunft inbegriffen)gebucht haben, dann sollten Sie sich bei allen Schadenersatzansprüchen an Lauda (Laudamotion) wenden - nicht an das Reisebüro oder den Reiseveranstalter, die zwar bereit sind, Ihnen zu helfen, aber nicht verpflichtet sind und kaum helfen können, die Entschädigung in Ihrem Namen zu bearbeiten.

Rechte Durchsätzen

Wenn Sie Ihre Ausgleichsleistungen wegen Ihrer Verspätung, Flugausfall oder Overbook einfordern wollen, müssen Sie sich zunächst direkt an Lauda (Laudamotion) wenden.

Wenn Sie nicht zufrieden sind, sollte Ihr nächster Schritt, eine Beschwerde bei dem zuständigen nationalen Konsumentenschutz einreichen.

Jeder Mitgliedsstaat ist für Abflüge von seinen eigenen Flughäfen und für die Ankunft auf seinen Flughäfen aus Nicht-EU-Ländern mit einer in der EU ansässigen Fluggesellschaft verantwortlich. Wenn Sie eine Beschwerde über einen Flug nach Spanien aus der EU haben, müssen Sie sich an die nationale Durchsetzungsstelle des EU-Staates wenden, von dem Ihr Flug abgeflogen ist.

z.B. wenn sich Ihre Beschwerde auf einen Flug bezieht:

von Österreich nach Spanien - wenden Sie sich an den österreichischen Konsumentenschutz
von Frankreich nach Deutschland - kontaktieren Sie den französischen Konsumentenschutz
von der Türkei nach Deutschland und die Airline hat Ihren Sitz in Europa - kontaktieren Sie den Deutschen Konsumentenschutz

Wenn Sie mit der Antwort vom Konsumentenschutz und von der Airline nicht zufrieden sind, wenden Sie sich an uns! Wir können Ihnen helfen!

Entschädigung für Lauda Verspätung einfordern?

Wenn Passagiere Lauda (Laudamotion) wegen einer Verspätung kontaktieren, werden sie oft mit Gründen wie 'außergewöhnliche Umstände' blockiert und bekommen keine Entschädigung.

Aber wir untersuchen den tatsächlichen Grund für die Verspätung und helfen und streiten ggf. auch vor Gericht für Ihre Entschädigung.

Um Ihren Anspruch geltend zu machen, überprüfen Sie Ihren Flug in unserem Entschädigung Prüfer.

Alles, was Sie tun müssen ist das Flugverspätung Entschädigung online Formular auszufüllen, in dem Sie uns Ihre Flugnummer, Fluggesellschaft, Tag der Reise, und einige Personenbezogene Informationen geben.

Lauda (Laudamotion)

IATA-Code: OE,
ICAO-Code: LDM

Lauda ehemanls Laudamotion

Die Lauda, die rechtlich unter dem Namen Laudamotion GmbH firmiert, ist eine österreichische Fluggesellschaft, die einen europaweiten Passagierlinienverkehr betreibt. Die Fluggesellschaft wurde 2004 gegründet und hat ihren Sitz am Flughafen Wien (VIE). Lauda (Laudamotion) verfügt über ein Streckennetz, das über 60 Strecken zu mehr als 40 Destinationen fliegt.

Die ehemals als Amira air bekannte und gegründete Fluggesellschaft wurde 2004 gegründet und flog zunächst als Charterfluggesellschaft von Wien aus international. Im Jahr 2016 kaufte der ehemalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda das Unternehmen auf und benannte die Airline in Laudamotion" um. Nach einer kurzen Weiterführung der Charterflüge wechselte die Airline an ihre heutige Basis bei Vienna International, um den Passagierlinienverkehr aufzunehmen. Anfang 2018 zog sich die mit Niki Lauda verbundene Fluglinie Niki zurück und Lauda übernahm den gesamten Betrieb von Niki sowie 15 Flugzeuge.

Im August 2018 kündigte Ryanair den Erwerb von 75 % der Anteile an Lauda (Laudamotion) an. Kurz darauf gab die Fluggesellschaft bekannt, dass sie die vollständige Kontrolle über die Lauda-Fluggesellschaften übernommen hat und damit neben Ryanair Sun und Ryanair UK eine von drei Fluggesellschaften ist, die sich vollständig im Besitz von Ryanair befinden.

Im Jahr 2019 änderte Lauda ihren Handelsnamen von Laudamotion" in Lauda, wie sie heute heißt. Parallel zu dieser Umbenennung kündigte Lauda an, dass sie ihre Flotte um drei zusätzliche Flugzeuge erweitern und innerhalb des Jahres mehr als 20 Strecken in ihr Programm aufnehmen will.

Die Flotte

Die Lauda-Flotte besteht aus allen Airbus A320-200-Flugzeugen. Im August 2019 hatte die Airline 21 dieser Flugzeuge im Einsatz, 4 weitere waren bestellt.

Das Unternehmen hat bereits früher erklärt, dass die Flotte ausschließlich aus Airbus-Flugzeugen bestehen wird. Für die Zukunft ist der Kauf von mindestens 100 Airbus A321neo geplant.

Handgepäck

Alle Passagiere, die mit Lauda fliegen, haben Anspruch auf ein kostenloses Handgepäckstück, das im Preis ihres Tickets enthalten ist. Dieses kleine persönliche Handgepäckstück darf die Abmessungen von 40 x 20 x 25 cm nicht überschreiten und muss unter den Sitz vor Ihnen passen. Beispiele für solche Gegenstände sind eine Handtasche, eine Laptop-Tasche oder ein kleiner Rucksack.

Die Passagiere haben die Möglichkeit, den Tarif 'Priority & 2 Cabin Bags' oder ein Plus/Flexi/Family-Ticket oder ein Anschlussflugticket zu erwerben. Wenn sie eine dieser Optionen gewählt und bezahlt haben, können die Passagiere eine der oben genannten persönlichen Kleinigkeiten sowie eine zusätzliche 10kg-Tasche mit den maximalen Abmessungen von 55 x 40 x 20cm mitbringen.

Aufgegebenes Gepäck

Lauda schließt ein aufgegebenes Gepäckstück nicht in den Fahrpreis ein. Die Passagiere haben jedoch die Möglichkeit, einen 10 kg schweren Check-in-Beutel zu kaufen. Für dieses aufgegebene Gepäckstück gibt es keine Größenvorgaben.

Übergepäck

Wenn Passagiere mit Gepäck, das ihre festgelegte Menge, Größe oder ihr Gewicht überschreitet, am Flugsteig erscheinen, müssen sie eine Übergepäckgebühr zahlen, da sie im Frachtraum des Flugzeugs untergebracht werden müssen.

Entschädigung einfordern

Sie hatten eine Verspätung, Annullierung, Überbuchung oder haben Ihr Anschlussflug verpasst?

Hier sind sie richtig! Wir helfen Ihnen gerne!

Wir haben für betroffene Flugpassagiere ein spezielles Fluggastrechte Team, das Sie bestmöglich couragiert, mutig und leidenschaftlich bei Flugverspätungen, Flugannullierungen, verpassten Anschlussflügen und Überbuchungen ohne Kosten unterstützt. EU RIGHTS Ihr Fluggastrechte Team.

Nutzen Sie unser Online-Beschwerdeformular
Die Regelung gilt 3 Jahre rückwirkend!

Sie hatten ein Flugproblem?
Schildern Sie uns Ihr Anliegen.

Mögliche Höhe Ihrer Entschädigung

Entschädigung bei Verspätung oder Annullierung